Die nächsten 5 Monate Arbeitslos als minderjähriger was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst eine Ausbildung beginnen. Das Amt wird Dir Ausbildungsangbote vermitteln bzw Praktikum.

Stelle Dir das mal nicht sehr schlimm vor.

Hast Du Realschule, Gymi oder Hauptschule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReckerM82
24.01.2016, 20:55

Das Amt wird mir also sagen diese und diese Ausbildungen sind frei? Ich weiß beruflich nicht wirklich was ich machen möchte deswegen ist das ein bisschen schwierig Ich würde gerne wieder zur Schule da ich etwas Zeit brauche um wirklich zu wissen was ich machen möchte und nicht wieder ins Klo greife

0
Kommentar von ReckerM82
24.01.2016, 20:56

Habe die mittlere Reife aber leider war ich so blöd und hab mich nicht angestrengt habe einen schlechten durchschnitt 3,3

0
Kommentar von ReckerM82
24.01.2016, 21:05

Ja ich weiß das es schlimmeres gibt :D Eigentlich will ich 1-2 Jahre eine FWD machen da meine Beruflichen Interessen nur beim Militär liegen und ich schon seit mehrere Jahren zum Militär möchte So hätte ich 1. herausgefunden ob das Militär wirklich was für mich ist und 2. hätte ich etwas mehr Zeit um was anderes zu suchen (Ausbildung) Das wäre also mein Absoluter Favorit das zu machen Nummer 2 wäre Schule und ja zu letzt eine Ausbildung ohne irgendwelche Ideen

0
Kommentar von ReckerM82
24.01.2016, 21:12

Werde ich machen !! Hab halt nur etwas Angst wie ein arbeitsloser auf dem Sofa rumzuliegen und nichts zu haben :D Danke für die Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?