Die Nacht durchmachen oder krankmelden?

11 Antworten

Hallo, 

der Sportverein ist Hobby und Freizeit, Dein Beruf sichert Dir Deine Existenz. Wenn Du es also nicht schaffst, nach zwei bis drei Stunden Schlaf einen Arbeitstag zu überstehen, mußt Du halt auf die Fahrt verzichten. Ansonsten Zähne zusammenbeißen und durch. Du wirst es überleben.

Krankmelden ist unfair gegenüber den Kollegen. Außerdem gibt es in Zeiten sozialer Medien eh keine Privatsphäre mehr. Deine falsche Krankmeldung fliegt also früher auf, als Dir lieb sein kann. Das dürfte dann unangenehme Konsequenzen haben.

Merke: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.

Hau rein.

Alles Gute,

Willy

Ich denke wenn die wissen, dass du weg fährst und aufeinmal krank bist, dann kommt das ganz schön doof rüber.

Ich persönlich würde durchmachen. Wenn ich mich nämlich dann noch hinlege bin ich komplett kaputt. Versuch während der Rückfahrt so viel wie möglich zu schlafen.

Wenn Ihr mit dem Verein fahrt. Fährst Du doch sicher nicht im eigenen Auto.

Also kannst Du in den 3 Stunden Busfahrt schon schlafen. Dann von halb 3 bis halb 6 wieder schlafen. Kaffee und ne Dusche. RedBull zu Frühstück und los gehts. Viel Spaß bei Eurem Ausflug.

Was soll ich machen? Hingehen oder lieber absagen?

Ich bin grade total in meinen Gedanken gefangen und steh etwas neben mir. Wenn mir also jemand einen einen anderen Blickwinkel zeigen könnte, dann wäre ich sehr dankbar. :)

Eine sehr gute Freundin von mir hat heute Geburtstag und wir hatten so halb ausgemacht, dass wir uns heute Abend treffen. Jetzt hat sie aber heute Nachmittag geschrieben, dass sie wahrscheinlich keine Zeit, weil sie für den Urlaub (in den sie morgen fährt) noch packen und einiges vorbereiten muss. Ich meinte daraufhin, dass es mich freuen würde, wenn wir uns trotzdem kurz treffen (da ich ihr eine Pinata gebastelt habe). Sie hat dann gemeint, dass ich schon vorbeikommen kann, aber sie dann halt noch einiges nebenher machen muss. Jetzt kommt es mir irgendwie blöd vor wenn sie dann total gestresst ist, dann wird sie die Pinata wahrscheinlich gar nicht so genießen können, sondern es wird eher noch zusätzlich stress sein. Also hab ich mir überlegt einfach zu schreiben, dass wir uns ja dann nach dem Urlaub in Ruhe treffen können...aber dann kam mir, dass das vielleicht auch blöd ist weil ich ja erst gefragt hab ob wir uns trotzdem heute sehen können und sie sich doch freuen würde heute noch Gesellschaft zu haben...

Ja ich weiß ich mach mir zu viele Gedanken, aber ich kann grade einfach nicht anders. Was würdet ihr machen?

...zur Frage

Beziehung wegen Distanz beendet, was nun?

Hey liebe Community,

mein Freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen, davon fast 8Monate eine Fernbeziehung, bei der er in eine 300km entfernte Stadt gezogen ist und ich noch am Heimatort geblieben bin. Diese Fernbeziehung lief total schlecht, wir haben uns oft gestritten und sogar einmal kurz getrennt. Nun ist er seit 4 Monaten wieder in unserem Heimatort und wir haben eine richtig gute Beziehung geführt, waren sogar 2Wochen im Urlaub. Nun ziehe ich in eine 600km entfernte Stadt, um dort eine Ausbildung anzufangen. Aus diesem Grund haben wir uns einen Tag nach dem Urlaub getrennt, da es beinahe unbezahlbar ist, den anderen zu besuchen und wir ja leider schon gemerkt haben, dass die Fernbeziehung nicht funktionierte. Nun aber fühle ich mich überhaupt nicht gut mit der Entscheidung, wir lieben uns doch trotzdem noch. Jetzt endlich zur eigentlichen Frage: Würdet ihr ihm vorschlagen, mich für eine Woche in der anderen Stadt zu besuchen um die sich mal anzuschauen? Er will jetzt ein neues Studium anfangen, dass man in meiner Stadt sogar noch besser studieren könnte als in seiner oder meint ihr, dass diese Idee von ihm ausgehen sollte? Ich wäre auf jeden Fall zu ihm gezogen, habe dort nur leider keinen Platz bekommen. Oder würdet ihr doch nochmal eine Fernbeziehung versuchen? Ich denke, es finden sich doch immer irgendwie Wege wenn man sich liebt.

Vielen lieben Dank an alle, die bis hier gelesen haben und mir antworten ;-)

sabre

...zur Frage

Beste Freundin mit anderer "Freundin" im Urlaub?

Hey, am Mittwoch in der früh um halb 5 ist meine Freundin nach Italien in die Toskana gefahren (zusammen mit ihrer Familie und Freunden, die Freunde haben 2 Kinder, aber 2 Jungs, die mit dem Bruder meiner Freundin spielen). Ich war anfangs sehr traurig, dass se weg ist, weil ich gerne mit ihr, meiner Besten Freundin etwas unternommen hätte, jetzt wo due Ferien sind. Heute haben wir normal geschrieben. Sie sagte, sie müsse mir etwas sagen, wenn sie wieder Zuhause ist. Ich habe gesagt, sag es mir doch jetzt per Audio. Sie sagte, bitte sei nicht böse. Und dann sagte sie, dass Laura mitgekommen ist, in den Urlaub. Ich erst sehr traurig, schrieb Punkte, mehr nix. Dann schickte sie mir noch ein 2 minütiges Audio, in dem sagte sie, dass sie vor den Ferien bei ihrer Freundin Laura war. Dort sagte sie irgendwas von ihrem Urlaub und das da Freunde mitkommen. Daraufhin antwortete Laura, ich kann doch mitkommen. Mein Freundin sagte dann, ja ich frag mal meine Mutter. Dann kam von meiner Freundin die Mutter mit ihrem Auto, um sie abzuholen, dort stand Laura noch kurz vor dem Auto, und fragte nochmal blöd,wegen Urlaub und so. Meine Freundin antwortete darauf, ja ich frag mal (obwohl sie eigentlich nicht wollte,dass sie mitkommt) und dann war irgendwie alles schon so ausgemacht und meine Freundin sagte zu ihrer Mutter: Ich will nicht dass die mitkommt. Ihre Mutter dann aber: Ja aber jetzt ist es schon ausgemacht und das wäre sehr blöd wenn du ihr jetzt absagen würdest. Dass hat sie mir alles erzählt und noch dass sie es bereut, und dann habe ich noch nach Gründen gefragt und hat ein paar Sachen die nerven aufgezählt. Also sie bereut auf jeden Fall, dass Laura mitgekommen ist. Nun, weiß ich jetzt nicht wie ich damit umgehen soll, ich versuch mich iwie zu beschäftigen, aber dann muss ich dran denken, wie Laura gerade mit meiner besten Freundin am Strand sitzt... Obwohl meine beste Freundin es ja bereut. Was soll ich machen? Mir ist so langweilig und ich weiß einfach nicht was. UND MEINE BESTE FREUNDIN MEINT DAS ERNST, SIE HAT AUCH ZIEMLICH ERNST MIT MIR DARÜBER GESPROCHEN. SIE HAT KEIN BOCK MEHR AUF IHRE FREUNDIN.

...zur Frage

Sizilien "Ausflug zum Ätna"?

Hallo,

in diesem Sommer verbringen wir unseren Urlaub in Sizilien in Pozzallo. Wir möchten uns kein Auto mieten würden aber gerne einen Ausflug zum Ätna unternehmen. Ist das mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich wenn ja, welche Haltestellen, oder gibt es eine andere Alternative. Über Tipps würde ich mich freuen. Danke

...zur Frage

Was soll ich tun, wenn die Ausländerbehörde nicht will, mein Aufenthalt zu verlängern?

Hi zusammen, ich besitze zurzeit eine Fiktionsbescheinigung zur Arbeitsplatzsuche(nach dem Bachelorstudium BWL), die bis Ende Juni gültig ist. Vor 3 Woche habe ich bei Ausländerbehörde beantragt , um mein Aufenthalt zu verlängern. Mein Wohnort ist in Stadt A, Arbeitsort(Nebenjob) in Stadt B. Die Hin- und Rückfahrt kostet mir 30 euro. Ich war 3mal nach Stadt A gefahren wegen Verlängerung meiner Fiktionsbescheinigung. Aber die Bearbeiterin hat von mir immer neue Unterlagen gefordert, und keine neue Fiktionsbescheinigung/Aufenthaltstitel gegeben. Bisher habe ich meine Bewerbungen für richtigen job(BWL relevant), Absagen von Firmen, Krankenversicherung und Finanzierungsnachweis(Arbeitsvertrag von Nebenjob), Bachelorurkunde abgegeben. Jetzt fordert die Ausländerbehörde von mir einen Praktikumsnachweis, da ich letztes Jahr in Stadt C Pflichtpraktikum gemacht habe, und eine Verdienstbescheinigung von Nebenjob.

Ich habe mit der Frau erklärt, mein Arbeitgeber braucht eine neue Bescheinigung oder Aufenthaltstitel von mir. Die Frau meinte,"dein Arbeitgeber kann meine Telnummer anrufen, ich kann mit dem erklären." 
Meine Meinung nach, meine Unterlagen sind schon vollständig, aber die Bearbeiterin, eine alte Frau, möchte eine Hürde einstellen, damit ich nicht in DL bleiben kann. Deswegen fordert sie neue Unterlagen von mir. Ich habe große Angst vor der alten Frau. Sie hat die Macht, sich zu entscheiden, ob ich in DL bleiben kann. Die Zeit ist so knapp. ich habe auch Angst, dass sie beim nächsten Termin neue Unterlagen anforden.Was kann ich machen, wenn die Frau mein Aufenthalt nicht verlängern will? Wie geschrieben, ich bin 3mal nach Stadt A gefahren, 90 euro für die Fahrt bezahlt und nichts bekommen. Vor 3 Monat habe ich 60 euro für Aufenthaltstitel bezahlt und 25 euro für Fiktiionsbescheinigung bezahlt. Aber jetzt möchte sie nur fikitonsbescheinigung geben. kann ich anfordern, dass sie mir 60 euro zurückgeben soll?

bitte um eure Hilfe. bitte.

...zur Frage

Welche Garantie hat man bei Nagelmodellagen ??

Ich wollte mir meine Acrylnägel auffüllen lassen. Vorher hatte ich rosa/weiß im Farbverlauf, jetzt sollten es French nails sein. Leider ist meine Nageldesignerin grad im Urlaub und ein Nagel hatte sich nach 6 Wochen nun gelöst, so dass ich zu einem anderen Laden ging. Das Ergebnis ist unschön. Ein Naturnagel brach man mir ab,dort hat man einen Plastiktip eingearbeitet ( hatte ich noch nie und gefällt mir nicht )  man hat ein Haar mit eingearbeitet und statt rosa/weiß French , ist es durchsichtig, man sieht also die halb entfernte vorherige Modellage und meinen nachgewachsenen Naturnagel durch. Welche Garantien werden allgemen gegeben ? Neue Nägel ? Es entfernen lassen oder nur die unsauber gearbeiteten neu machen lassen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?