Die Nacht durchgearbeitet, was nun?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Geh mal schlafen, das schadet sicher nicht, nachher bist du dann wieder gut konzentriert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Vermutlich schon recht lange, außer du würdest dir den oder die Wecker stellen.  Das ist eine Medaille mit zwei Seiten: wenn du jetzt weiter arbeitest bist du noch mehr im Thema und weißt vielleicht noch eher woran du noch an knüpfen oder wie du es beenden wolltest.  Andererseits kann es natürlich sein, dass dein Körper bald Schlapp  macht, weil er zu entkräftet ist. Entscheide das ganz nachdem wie es dir geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher sollen wir wissen wie lange du schlafen würdest? Das musst du selbst entscheiden. Wenn du dich für das schlafen gehen entscheidest, dann stell dir mehrere Wecker.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du würdest mit großer Wahrscheinlichkeit so lange schlafen, bis du wieder aufwachst bzw geweckt wirst. Das zweitere kannst du beeinflussen.
Ob du weitermachen sollst oder nicht, solltest nur du selbst abschätzen können, weil wir nicht beurteilen können, wie schnell du arbeitest, wie kaputt du bist und wa noch zu machen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an wie fit du bist. Ich habs auch gerade hinter mir und war vollkommen übermüdet... Gegen Ende las es sich nach ein paar Tagen sehr merkwürdig. Viel zusammenhangsloses Gefasel, sinnlose Wortaneinanderreihungen und Rechtschreibfehler. Das war unglaublich peinlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht schläfst, kannst du immer schlechter denken und machst immer mehr Fehler.

Also schlafe ein paar Stunden, dann kannst du besser arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4-7 Stunden Schlaf und du müsstest wieder fit sein, aber schlafe bitte etwas, kein Schlaf ist ungesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von radioboyii
09.08.2016, 10:36

Ok vielen dank für den Rat. Ich denke ich lege mich jetzt hin.

0

Also wenn Du noch nicht "voll alle" bist, würde ich an Deiner Stelle die paar Seiten noch durchziehen...immerhin bist Du ja grade "dran". Wenn Du Dich wieder schlafen legst, musst Du Dich "neu einfuchsen" - also so wärs bei mir. Achso: Kaffe etc. nicht vergessen :)

Wenn Du allerdings voll müde bist, gar nicht mehr kannst, dann musst Du erstmal ne Runde schlafen.

Wie lange Du dann schlafen würdest? Keine Ahnung. Vorsichtshalber nen Wecker stellen ;)

Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du Käse schreiben willst mach ruhig weiter.

Aber deine Konzentration wird wohl total im Keller sein. Ich würde vielleicht mich für ne Stunde oder 2 hinlegen. und dann bis zum Abend wirst du ja die 4 Seiten geschafft haben und ganz normal um 22 Uhr schlafen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von radioboyii
09.08.2016, 10:37

Richtig! Die Finalkorrektur und Formatierung hat sich in die Länge gezogen...

0

Ich würde mich für 3 Stunden hinlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu das was dein Körper braucht. Du meinst Abgabetermin ist der Mittwoch, oder? Dann würde ich eine Weile schlafen und weitermachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das fällt dir ja alles relativ früh ein..

Würde an deiner Stelle wahrscheinlich durchziehen und dann pennen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib lieber noch wach und trink Kaffee.
Wenn du jetzt anfängst zu schlafen wirst du viel zu müde sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Arbeit fertig schreiben nach dem schlafen ist man noch unmotivierter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?