Die Menschen in Tschernobyl wo mit haben sie zu kömpfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du mein Profil liest siehst Du dass ich jahrelang in der Tschernobylhilfe tätig war. Nach wie vor leiden sehr viele Menschen in der Ukraine und Weißrussland durch die Strahlen an Krebs und Mißbildungen. Das wird noch hunderte Jahre dauern. Ich durfte einmal zum Reaktor mitfahren und brauche das nie wieder. Das Meßgerät hat richtig voll ausgeschlagen, also die Strahlen sind immer noch da was bedeutet dass die Menschen noch immer damit zu kämpfen haben. Und gegen Strahlenkrankheiten gibt es so gut wie keine Heilung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Menschen in Tschernobyl, beziehungsweise Prypjat haben mit gar nichts zu kämpfen, weil seit der Katastrophe niemand mehr dort wohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rgamst
30.11.2016, 18:32

Die Strahlen beziehen sich nicht nur auf Prypjat. Es sind tatsächlich schon seit Jahren wieder Menschen da. 

0

Mit der hohen Radioaktivität in den nächsten 1000 Jahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Tschernobyl leben keine Menschen mehr, das Gebiet wurde evakuiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdbeerman82
30.11.2016, 18:27

Stimmt nicht. Einige sind zurückgekehrt

0

Sie werden vermutlich viele Krankheiten bekommen. Krebs, Leukämie usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konzato1
30.11.2016, 18:32

Vermutlich vermutlich.....

Vermutlich wird die Erde auch nächstes Jahr von einem schwarzen Loch aufgesaugt oder stößt mit Planet X zusammen.

0

Was möchtest Du wissen?