Die Meinung von einem Menschen ändern?

6 Antworten

Eine der wissenswerten Fragen an dein Ego könnte so lauten: was gibt es mir, andere Leute zu manipulieren? Auf das Mädchen bezogen finde ich deine Handlungsweise brutal und menschenverachtend :(((

Jungfräulichkeit ist in vielen Ländern der Erde die Vorbedingung, die eine Frau mitbringen muss - um heiraten zu dürfen! Ist sie keine Jungfrau mehr, wird sie verstossen und darf getötet werden. Bist du noch ganz bei Trost mit deinem kaputten Kopf? Ganz im Gegensatz zu den Meinungen von ein paar anderen Leuten finde ich dein Handeln als allerunterste Kategorie!

Du ziehst Menschen und ihre tatsächlichen Werte in den Dreck und beschmutzt sie obendrein. Warum handelst du so? Wo ist dein Ehrgefühl? Hast du keine Achtung vor anderen Menschen, kopfkaputt?

Lerne aus deinem widerwärtigen Handeln, mache was gut bei den Menschen, ändere dich und hilf denen, die Unterstützung brauchen. Achte Groß und Klein, denn du wirst auch geachtet und respektiert. Ansonsten fällt der Dreck auf dich zurück. Strenge dich endlich an, deinem Leben einen Sinn zu geben. Die Wirkung deines Tuns interessiert keine Laus, solange dein Herz bei der Sache ist und du dich engagierst im positiven Sinn.

Die Potentiale dafür bringst du nämlich mit, Mann: mach' es dir endlich bewusst und wähle aus freien Stücken die hoffnungsvolle Seite der Medaille. Soziales Tun bereichert, solange du ehrlich und bescheiden handelst. Nichts anderes solltest du machen, denn dein Leben ist ebenfalls ein Geschenk, weißt du. Genug, das ist meine Meinung.

Ach von schlechtem Einfluss würde ich da noch nicht reden wollen, kann sein das du vielleicht etwas dominant auftrittst und dementsprechend Gespräche und Handlungen eher nach deinem Willen lenkst.

Solange du aber nicht gegen den freien Willen deiner Gegenüber Zwänge und Druck aufbaust ist deine psychische Konstitution intakt.

Manipulation ist so ne Sache, wenn dein Gegenpart partout nicht will, dann kannste soviel erzählen wie du willst und das klappt nich (soll heißen das Mädel wollte das zum Teil auch selbst (warum sie nun ihre Meinung im Nachhinein so darstellt wird nur sie selbst wissen)

Gruß

ja - das kommt vor - dass Menschen nicht so ganz klar wissen, was sie eigentlich wollen - und sich Selbstvorwürfe machen.

Da schlagen halt 2 Seelen in meiner Brust - wie der Volksmund sagt. Die eine möchte wohl - die andere kann aber voll dazwischen  funken.

So können Menschen eben auch sein. ich würd das nicht weiter ernst nehmen.

Menschen, die sich klar für JA oder NEIN wentscheiden - sind mir echt lieber.

Was möchtest Du wissen?