(Die Marquise von o...) ist das so okay?

1 Antwort

Ich würde die Zeitangabe zuerst machen, dann hat der Leser gleich einen Eindruck wo und wann das Geschehnis stattfindet.

Zweimal Vergewaltigung klingt einfach nicht gut. Mein Vorschlag:

...ohne es zu wissen von ihrem vermeintlichen Retter vor einer Vergewaltigung durch die Eroberer, während einer tiefen Ohnmacht geschwängert wird.

Sie findet den Täter nicht "Durch ihre Schwangerschaft..." Da musst du noch nachbessern.

Wie passende Zitate für die Deutsch Klausur finden?

Hallo, Wir schreiben demnächst unsere erste Deutsch Klausur (11. Klasse Gymnasium Baden- Württemberg) und zwar eine Textinterpretation zu irgendeiner Textstelle aus der Novelle "Taugenichts" von Joseph von Eichendorff und da muss man ja jetzt als sogenannten "Aufhänger" ein passendes Zitat finden, demnach sollen bzw müssen wir uns für die Arbeit eine Liste von verschiedenen Zitaten ausdrucken, da wir ja nicht wissen welche Textstelle dran kommt, also in welche Richtung das Zitat gehen muss. Jetzt ist meine Frage woher ich so viele Zitate bekomme, die passen könnten, ohne zu wissen für welche Textstelle? Es gibt ja zig Zitate, die aber alle sein können, dass sie nicht passen obwohl nur ein kleines bisschen unpassend für die Textstelle, aber das wusste man dann ja vorher nicht? Was macht man dann, wenn man auf seiner Liste kein für die Textstelle passendes Zitat hat?

Nach Zitaten allgemein habe ich schon gegoogelt, also bitte nicht irgendetwas in dir Richtung "Google- dein Freund und Helfer" antworten, das hilft mir nicht weiter... Aber falls jemand schon Erfahrung mit solch einer Klausur hat, würde ich mich über Tipps freuen :)

Ich hoffe jemand kann mir da helfen, LG Viola

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?