DIE Marketing Academy als Arbeitgeber?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe gerade mein 1-wöchiges Praktikum bei der DMA beendet und habe gestern meinen Arbeitsvertrag bekommen. Cooler Job mit netten Kollegen, so kann Ich ein bisschen Geld zur Seite legen bis das Sommersemester beginnt, da ich mich bei der DMA für ein bezahltes Studium beworben habe.

Gestern hatte Ich in Köln bei der DMA ein Vorstellungsgespräch und wurde
auch direkt zu einem Probe-Tag eingeladen. Am Anfang war ich schon sehr
aufgeregt, aber die Dame im Gespräch hatte ein offenes Ohr für alle
meine Fragen und hat mir jede Nervosität genommen. Sehr freundlich und
professionell. Bin definitiv positiv eingestellt für das Probearbeiten
morgen.

Also nach dem ich einige Kommentare hier gelesen hatte, war ich wirklich verunsichert ob ich bei der Marketing Academy anfangen soll, dann bin einfach erstmal hin, hab mir alles angeschaut und bin auch sehr froh drum mir mein eigenes Bild gemacht zu haben.

Im Sommer fang ich meine Ausbildung als Kaufmann für Marketingkommunikation an und freu mich auf die nächsten 3 Jahre dort. Bei meinem Probe Tag hatte ich auch Kontakt mit den Azubis, die ihre Ausbildung dieses Jahr beenden werden und hab mir direkt ein paar Tipps von ihnen geholt ;)

Bloß die Finger weg !

Was möchtest Du wissen?