DIE Maketing Academy - seriös?

2 Antworten

Lass es ! Ehrlich, geh dort nicht hin. War dort 2 Monate lange angestellt. Du musst von Tür zu Tür gehen und dir den Arbeitsvertrag erstmal durch Verträge schreiben verdienen. Erstmal gibt es nur einen Praktikumsvertrag- unvergütet. Als ich den Arbeitsvertrag hatte, habe ich 6 Wochen lang kein Geld gesehen. Dann kamen 300€. Geil& und davon Miete zahlen.Anfang des darauffolgenden Monats kamen 700 Euro , dann wieder nichts mehr. In den zwei Monaten Anstellung habe ich also ganze 1000€ verdient. Und das , obwohl das Grundgehalt laut denen ja schon circa 1000€ sind - pro Monat ! Bei der Ausbildung verdienst du nur etwa 450€ brutto und dann 600€. Aber solange hält es dort keiner aus, deshalb wirst du dazu keine Erfahrungsberichte finden. Selbst die Zugtickets in die jeweiligen Städte, in denen man arbeitet musste man selber zahlen! Ein Jobticket wurde zwar beantragt, aber es hat einen Monat gedauert, bis es da war & komm nicht auf die Idee, die würden dir das Geld für die bis dahin angefallenen Tickets zurückerstatten:D ist einfach unfassbar dort und könnte nicht glücklicher sein, dort endlich wegzusein ! Ich kann mir übrigens kaum vorstellen, dass deine Freundin wöchentlich ihr Gehalt bekommt. Eine Freundin war dort mit mir angestellt- hat jeden Tag sicher 3-5 Verträge geschrieben und ihr höchste Auszahlung lag bei 1500€ Netto für einen Monat. Sonst waren es 400-700€ für einen Monat. Ich habe die Abrechnungen selber gesehen :D

weis ich nicht, sorry

Das würde ich auch gern wissen. Ich habe wie viele andere auch die Möglichkeit dort einen Probetag zu machen, weiß aber nicht ob ich hingehen soll, da es alles völlig unseriös klingt und man ja eigentlich nur Klinkenputzen geht. Habe bisher nur extrem schlechtes über die Marketing academy gelesen.

Wäre dankbar über weitere Erfahrungen. Was passiert zum Beispiel bei dem Inhouse Training

0

Will mich die Firma logiTel.de betrügen?

Hallo,

ich habe eine ziemlich dringende Frage zu meinem Mobilfunkvertrag. Und zwar habe ich gerade eben bei der Online Firma logiTel.de einen Vertrag abgeschlossen. Und zwar folgenden:

https://www.logitel.de/o2-blue-all-in-l-mit-o2-my-handy-iphone-5s-16gb---apple-iphone-5s-16gb-myhandy-spacegrau--,angz226947,og6328.html

Nun hab ich mir gerade eben die Papiere mit den Zahlungsvereinbarungen ausgedruckt und aufmerksam durchgelesen. Jetzt wird dort aufeinmal foldenes erwähnt:

"Zahlungsvereinbarung

Gesamtkaufpreis Samsung Galaxy S5 oder HTC One (M8): je 649€ Anzahlung je: 49,-Euro (wird von o2 erhoben) Anzahl der Raten: 24 Monatliche Rate je: 25,-Euro"

Was soll das? Oben wird im Vertrag noch von dem Iphone 5S gesprochen und nun soll es sich aufeinmal um ein Galaxy s5 bzw ein HTC One M8 handeln? Habt ihr Erfahrungen mit dieser Firma? Bitte helft mir, ich bin für jede Antwort dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?