Die Männer und ihr kleiner Freund!

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

  • Du machst erst die Ansage, dass Du auf guten Sex stehst.
  • Dann versagt er.
  • Du fertigst ihn brutal und völlig gefühlskalt ab und beendest das Zusammensein.
  • Er meldet sich nicht mehr.

.... und Du fragst Dich, warum? Hm, Du erscheinst sehr empathiebefreit. So wenig kann man sich doch gar nicht in andere hineinversetzen können... manchmal kann man wirklich nur den Kopf schütteln. Dein Verhalten war katastrophel.

Kein Mann mit einem Hauch von Stolz würde sich wieder bei Dir melden.

Besser kann man das nicht ausdrücken.

1

Man reagiert auf so eine Situation ohnehin falsch! Aber dieses Falsch hat Einstufungen. Steig mal runter von deinem Sattel und überleg noch mal auf frischem Gras. "ich renn ihm nicht nach" Oo "ich steh auf guten sex" ...

Auch wenn grundsätzlich alle Reaktionen falsch sind versuch das nächste mal eine Reaktion zu finden die von mehr Niveau und mehr Engagement deinerseits zeugen.

mit einem "ist alles cool zwischen uns" oh je.. Naja aber fürs nächste mal dann :D Beim nächsten weißt dus ja dann hoffentlich besser damit umzugehen :D

Ich glaube, er hat sich von dir ein wenig unter Druck gesetzt gefühlt und nun ist es ihm peinlich, das er "versagt" hat.. Beim nächsten mal vielleicht ein bisschen feinfühliger sein, wenn dein Partner eher sensibel ist!

Huuiii, schwierig! Da hast Du offenbar ein Exemplar erwischt das in jungen Jahren nicht gelernt hat, dass sowas halt passieren kann und wirklich kein Problem darstellen muss. Hmm... die meisten Männer erreicht man über den Kopf: Also bitte ihn zu einem Gespräch! Sag ihm, dass sowas durchaus vorkommen kann, für Dich überhaupt kein Problem ist und dass Du es einfach blöd und albern findest, wenn er jetzt alles abbrechen möchte nur weil ihm das peinlich ist. Zeige ihm Verständnis und scheue Dich nicht zu wiederholen, dass Du zwar auf guten Sex stehst, aber dass es ja nicht unbedingt beim ersten mal super perfekt sein muss. Viele Männer glauben wie eine Maschine funktionieren zu müssen und tolerieren so ein Versagen ihres Körpers nicht. Mache ihm klar, wie blödsinnig diese Einstellung ist.

Grüße, lukas

Oh, er ist von sich selber enttäuscht und dass er keinen Hoch bekommen hat lag vielleicht daran dass er dachte er kann deinen Erwartungen nicht entsprechen und war einfach zu aufgeregt...

Dass er jetzt wirklich keinen hoch bekommen hat ist ihm total peinlich und er wird sich schämen...

Ihr solltet euch zusammensetzen und miteinander plaudern, geht es langsam an kuschelt zu anfang etwas mehr einfach unternehmt was miteinander und wenn sich dann was ergibt ergibt es sich... Ich würde mich bei ihm schon melden und ihm auch sagen, dass dich das überhaupt nicht gestört hat und du ihn gerne wieder treffen würdest ;)

Vielleicht hat er keinen Bock, dass es wieder passiert, wenn ihr zusammen seid. Vielleicht lag es an dir. Allein der Satz: "Bringt j eh nix" könnte schon den Ausschlag gegeben haben, dass er darauf keine Lust mehr hat. Das nächste mal etwas mehr Feingefühl.

Männer machen sich da im Allgemeinen mehr Druck als sie müssten und dann ist so eine Erwartung natürlich doppelt hinderlich.

Fast jedem Mann passiert es irgendwann im Leben: Die Lust ist da, aber er kann nicht. Vielen ist das peinlich. Vollkommen grundlos. Erst wenn das wiederholt auftritt, sollte man(n) sich Sorgen machen, und einen Facharzt zu Rate ziehen.

Und jetzt zu Dir: Hast Du noch Interesse an ihm? Möchtest Du nochmal einen Versuch starten, mt ihm zu schlafen? Dann los, aber versuche, ihn nicht unter Druck zu setzen - das geht nämlich dann garantiert schief.

Vielleicht ist er zu nervös gewesen, dass er keinen hoch bekommen hat? Aufregung, zu "hohe Anforderungen" etc. können das männliche Genital auch schon einmal erschlaffen lassen. Da kannste Lust haben wie Du willst - da bringt das dann nichts.

LG

Er wird eben nicht in der Lage sein, Dir guten Sex zu bieten. Deshalb hat er aufgegeben.

das war für ihn ein schlag ins gesicht. das wird ihm extrem peinlich sein. gib ihm zeit entweder er überwindet sein "trauma" oder das ego ist so stark das es nichts mehr bringt

Es war ein Schlag ins Gesicht für ihn das er nicht konnte.

Meine Meinung: Er schämt sich vor dir für sein "Versagen", sofern man das als solches Bezeichnen kann.

DH! So wird es sein!

0

Wenn dir wirklich was an IHM liegt, dann geh auf ihn zu. Er schämt sich. Willst du eine ernsthafte Beziehung mit ihm oder was Unverfängliches?

Was möchtest Du wissen?