Die Lösung für das Matherätsel?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also wir wissen
x-y=z, x ist das Alter der 1. Person und z das Alter der 2. Person, y der Unterschied

Wir wissen auch noch z-y=5 (umgeformt: z-5=y), da z vor y Jahren 5 war
Dann wissen wir, in y Jahren wird Person z so alt wie x sein und x=71 sein, also x+y=71
Umformen x-y=z zu x-y-z=0.
Als nächstes in die Gleichung x+y=71 einfach für y= z-5 einsetzen, also x+z-5=71, also x+z= 76
Jetzt die Gleichungen x-y-z= 0 und x+y= 71 nehmen und addieren, dann bleibt 2x-z= 71. Dann nehmen wir die Gleichung x+z=76 und addieren sie auf die Gleichung davor drauf.
Dann kommt raus dann: 3x=147, also x= 49. So damit rechnen wir einfach z aus. Denn x+y=76, also 49+ z=76, also z=27. Y Wäre dann 22, aber das ist ja irrelevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D3rC4lv1n
17.11.2015, 18:34

Gut erklärt, Dankeschön! :D

0
Kommentar von FreshD7
19.11.2015, 09:08

Danke für den Stern :D

0

x wird gesucht ... von Person A . Und B gleichzeitig das Alter von uns und der anderen Person in der ersten Aussage .

gegeben : Zweite Aussage : B= 71 ; Erste Aussage , die zurückliegt A= 5

Nehmen wir mal an , dass A 20 Jahre alt ist , dann müsste gelten das Person B 20 Jahre alt war . Nun ist die Person um 56 Jahre älter geworden . Also in der letzten Aussage könnte Person A 56 Jahre alt sein und B müsste 76 Jahre alt sein . Also ziehen wir 5 Jahre ab , dass heißt Person A ist 15 Jahre alt ... 

Nein .. xD ( Mir liegts auf der Zunge .__. ) .

...

Moment , vielleicht kommt dir dadurch ein Denkansatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naajed
17.11.2015, 16:44

Nein ,

also wenn A 20 Jahre alt wäre, dann kann sie ja nicht älter werden ich Dummkopf . Dann wäre A 20 und B 71 Jahre alt . Und dann müsste 71-15 sein und das wäre 66 . Also A war 5 und B 66 .. ?!

0

Die "eine Person" ist 49J, der andere ist 27J alt.

War schon eine etwas "umfangreichere" Berechnung, 4 Unbekannte, 4 Gleichungen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubezahl2000
17.11.2015, 17:04

Es sind 3 verschiedene Zeitpunkte zu betrachten:
1.) Heute
2.) Damals als der Sprecher so alt war wie der andere
3.) Zukunft, wenn der andere so alt sein wird wie der Sprecher

Heute: Das heutige Alter von dem Anderen sei A, das heutige Alter von dem Sprecher sei B.
Die Differenz in Jahren zwischen Heute und dem Zeitpunkt in der Zukunft sei x und die Differenz in Jahren zwischen Heute und dem Zeitpunkt in der Vergangenheit sei y.

Jetzt kann man 4 Gleichungen mit 4 Unbekannten aufstellen:
A + x = B
B + x = 71
5 + y = A
A + y = B
Aus der 1. und 4. Gleichung folgt: x = y

Dann bleiben 3 Gleichungen mit 3 Unbekannten:
B + x = 71
A + x = B
A - x = 5

Ab jetzt schaffst du es selbst, oder?

1

Sie sind 27 und 49 Jahre alt. Lösung durch ausprobieren, aber das kann man bestimmt auch irgendwie berechnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

49 und 27

Habe etwas probiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naajed
17.11.2015, 16:44

Sage mal bitte den Lösungsweg

0
Kommentar von D3rC4lv1n
17.11.2015, 16:48

Mit geht es auch eher über den Lösungsweg, nicht um die Lösung an sich ;)

Aber vielen Dank für das Zeit nehmen meiner Frage/Aufgabe bzw. Rätsel

0

Moment , ich versuchs herauszufinden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?