Die Linke fliegt aus dem Bundestag raus, wie finden Sie das?

 - (Politik, Deutschland, Hartz IV)

Das Ergebnis basiert auf 58 Abstimmungen

Find ich gut 66%
Find ich schlecht 34%

Inwiefern ist Die Linke eine "extremistische Partei"?

Jeder dritte Abgeordnete von der Linken steht einer Gruppierung nah, die unter der Beobachtung von Verfassungsschützern steht. 3 Politiker werden selbst beobachtet.

Inwiefern ist Die Linke "bekanntlich" eine extremistische Partei?

Jeder dritte Abgeordnete von der Linken steht einer Gruppierung nah, die unter der Beobachtung von Verfassungsschützern steht. 3 Politiker werden selbst beobachtet.

27 Antworten

Find ich gut

Das wäre wünschenswert, denn es würde uns immerhin das gefürchtete rot-grün-dunkelrote Worst-Case-Szenario ersparen. Allerdings glaub ich es erst, wenn ich morgen oder vermutlich eher übermorgen das offizielle Wahlergebnis Schwarz auf Weiß sehe.

So oder so wird sich meine Freude jedoch in Grenzen halten, weil wir auch mit Rot und Grün (plus einem eher irrelevanten 3. Farbtupfer, sozusagen pro forma) schon ausreichend bedient sein werden für die nächsten 4 Jahre. Während "Spezialdemokraten" und Grüne weltweit zurecht nicht mehr allzu viel reißen können, geht Deutschland mal wieder wie immer den Sonderweg. Die Wähler werden überrascht sein, wenn sie am Ende genau das geliefert bekommen, was sie bestellt haben.

Das von dir offenbar gefürchtete "rot-grün-dunkelrote Worst-Case-Szenario" ist nicht anderes als ein von Herrn Laschet & Co. an die Wand gemaltes Schreckgespenst.

0

Ich finde es weder gut noch schlecht: wenn es so kommen sollte, dann ist das der Wille der Wählerinnen und Wähler. Dann ist es der Linken ganz offenbar nicht gelungen, genug Menschen von ihren Ideen zu überzeugen.

So funktioniert Demokratie. Die FDP sollte sich daran noch gut erinnern können.

Einerseits mir egal, andererseits sind Umfragen Schall und Rauch. Abgerechnet wird nach der Wahl und nicht vorher

Find ich gut

R2G wäre damit keine Option mehr.

Laut allen Umfragen läuft es auf eine Dreierkoalition raus. Ob das frischen Wind bringt, bleibt abzuwarten.

Im übrigen haben die Umfragen und Vorhersagen bislang bei jeder Wahl kräftig daneben gelegen.

Find ich gut

Damit wäre RRG verhindert, aber RG wäre möglich... Ist also gehobst wie gesprungen.

Allgemein schenke ich den Umfragen von Allensbach aber keinen großen Glauben. Denn bei ihn sind die AfD und die Linke eigentlich immer niedriger als bei den anderen Umfragen. Sie sind ja auch die einzigen mit Face-to-Face Umfragen, da neigen Menschen nunmal ehr zur Mitte und distanzieren sich vom politischen Rand

Was möchtest Du wissen?