Die Liebe zueinander frisch halten. Wie am besten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

What?  Nach 6 Monaten schleicht sich bei euch der Alltag ein? :-o

Ich bin jetzt 5,5 Jahre mit meinem Freund zusammen, wir arbeiten im selben Betrieb, wohnen zusammen, etc. und ich kann jetzt so von langweiligem Alltag noch nichts feststellen :D Ich würde dir auch gerne verraten wie das funktioniert aber ich hab keinen blassen Dunst!

Ich glaube bei uns ist das so weil wir einfach vom Charakter her super zusammen passen und den gleichen schwarzen Humor haben und zsm über jeden Scheiß lachen können. So wird es irgendwie nie langweilig, wir sind allgemein ziemlich gleich von den Interessen und Ansichten her.

Das Einzige ist, mein Freund ist etwas ruhiger und ausgeglichener und ich bin oft mal eher stürmisch und auch etwas temperamentvoll :D was aber auch wieder gut ist wenn man Jemanden hat der einen bremst und im Gegenzug hat er jemanden der ihn bissl fordert und auf Trab hält.

Ich glaube die Mischung macht es einfach... ihr müsst mal schauen wie es sich weiter entwickelt. Wenn der Alltag einkehrt ist es ja auch nichts Schlimmes, ein wenig Routine kann doch ganz schön sein, nur Langeweile sollte nicht aufkommen (also das man vom Partner gelangweilt ist).

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von extrapilot351
30.09.2016, 15:07

Wichtig ist das jeder die Bedürfnisse des Partners respektiert und diese auch mit dem Partner teilt. Falls nicht ist es eine Ignoranz die dauerhaft der Beziehung schadet. Aber auch da kann man Lösungen finden, wenn man die richtigen Leute kennt.

0

Der Alltag kommt halt. Nach der ersten Phase der Verliebtheit werden eben andere Dinge (wieder) wichtig.

Das kannst du nicht aufhalten, die Routine wird immer kommen. Viele Paare schaffen es ueber die erste Verliebtheit nicht hinaus. Aber das, was danach bleibt, ist eben Liebe. Das sich-Wohlfuehlen, die kleinen Dinge, den Alltag zusammen erleben und ueber Nichtigkeiten und alltaegliche Dinge plaudern. Der andere ist dein "Zuhause".

Date-nights, gemeinsame Ausfluege und sich-Zeit-nehmen fuer den anderen bringen dann etwas Abwechslung in die Geschichte und sind wichtig fuer das wir-Gefuehl. Ansonsten: begruesse den Alltag, er ist nichts Schlechtes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 5 Monaten schläft bei euch was ein??? 

Ich mein bei jeden schleicht sich der Alltag rein, es lässt sich auch kaum verhindern , man kann nicht in immer dieses Level halten wie wenn man frisch zusammen kommt. Aber nach 5 Monaten soll auch nix einschlafen...

Wenn bei euch ein Alltag drin ist, ist es auch nicht unbedingt was schlechtes - wenn man vor hat das Leben miteinander zu verbringen. Es zeigt einfach nur wie ihr dann in Zukunft miteinander harmoniert. 

Was ihr machen könnt? Ausflüge zB. Zusammen zum spa gehen, wandern, tanzen gehen, Urlaub etc. im Bett was neues ausprobieren. Etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verliebtheit ist ein biochemischer Vorgang im Gehirn, der leichter Verrücktheit gleicht und sechs bis zwölf Monate anhält.

Danach entscheidet sich, ob mehr (bzw. überhaupt etwas) daraus wird.

War bei Euch dann wohl nur ein Strohfeuer :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schachspieler77
30.09.2016, 10:37

Wie sollte es denn deiner Meinung nach, in Normalfall, weiter gehen ?

0

tut mir leid, aber wenn das nach sechs Monaten schon der Fall ist, dann war es noch nie eine richtige Liebe!

Dazu wäre mir auch die Zeit zu kurz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke wenn die Liebe wirklich stark ist, dann hält sie auch denn Alltag aus, der sich automatisch iwann einschleicht.

Mein einfacher Rat wäre, dass Du mit ihr neue Dinge erlebst, ein halbes Jahr ist ja nich nicht so viel, da gibt es bestimmt noch Sachen die ihr zusammen machen könnt, die ihr vorher noch nicht gemacht habt, zum Beispiel iwas sportliches bei dem man etwas lachen kann.

So kommt man sich dann vll auch wieder etwas näher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unternimmt etwas zusammen, irgendetwas was ihr beide super findet und ggf. schon immer mal machen wolltet. Das lässt ihr dann abends gemütlich auf der Couch ausklingen und schon habt ihr wieder ein Erlebnis mehr, worauf man zusammen zurückblicken kann.

LG Mad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

süß was soll ich den da nach 4.5 jahren sagen ...

die kleinen Momente sind das wichtige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?