Die Liebe hindert mich an einer Beziehung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sei ehrlich, erzähle ihr einfach die Wahrheit, ihr kennt euch schon so lange und seid sehr gut miteinander befreundet. Denn nachdem du es getan hast, macht es dich frei. Dennoch solltest du akzeptieren, dass sie für jemand anderes mehr als nur Freundschaft empfindet.

Wenn du alles weiter in dich hinein frisst und etwas unnötige Hoffnungs schöpfst, zerstört es dich von innen und du wirst viele Monate oder gar Jahre nie fähig sein etwas neues einzugehen und unglücklich daher leben. Deshalb mache reinen Tisch, sage ihr wie viel sie dir bedeutet, du sie aber auch nicht als Freundin verlieren möchtest. Ein wenig Abstand wäre danach erst mal nicht verkehrt, aber die Freundschaft kann dennoch weiter bestehen. Die beste Situaion wäre, wenn du dich in ein paar Monaten neu verlieben würdest, das heilt die Wunden eher. Viel Glück!

Ähnliches ist mir noch nicht widerfahren aber du bist auf dem richtigen Weg.An deiner Stelle würde ich deiner Freundin reinen Wein einschenken.Es ist nicht relevant wie sie reagiert sondern du selber kannst dir dann nicht mehr den Vorwurf machen nichts versucht zu haben und rein vom Gewissen.Wobei wenn sie dann dennoch zu dir halten sollte naja....abwarten....Gruß

Es ist möglich, dass du sie dein Leben lang in deinem Herzen hast. Allerdings als liebevolle Erinnerung an einen tollen Menschen.

Ich würde an deiner Stelle mit ihr darüber reden und dann einen Schlussstrich ziehen. Also eine Trennung. Für ca 3 Jahre oder länger. Am Anfang wirst du dich sicher sehr leer und traurig fühlen. Doch irgendwann, durch den Abstand wirst du dich für andere Menschen mehr interessieren können. Offener sein.

Sie darf bleiben. Aber eben als Mensch in deinem Herzen. Für echtes Ausleben von liebevollen Gefühlen kommen irgendwann auch andere Menschen in dein Leben. Garantiert!

Das kenne ich sehr gut, hatte so ein Problem damals auch. Normalerweise würde ich dir raten, den Kontakt abzubrechen, aber bei mir war es damals so: Irgendwann hab ich es nicht mehr ausgehalten, habe ihn angemotzt & dabei ist mir rausgerutscht, dass ich Gefühle für ihn habe. Das hat ihn damals zml verwirrt, sodass er sich von mir & seiner Freundin zurückgezogen hat. Nach ein paar Wochen kam er dann zu mir & wollte es versuchen. Du solltest ihr auf jeden Fall sagen, dass du diese Gefühle hast, aber du musst dir im Klaren sein was danach ist. Sollte es Freundschaft bleiben ist es nie wieder wie jetzt. Du solltest sie aber keinesfalls hetzen oder drängen. Sag ihr, dass du nichts erwartest & alles weitere bei ihr liegt. Viel Glück.

Emmi26 08.02.2015, 14:00

Vielleicht sollte ich es ihr wirklich sagen...Frei nach dem Zitat von Mark Twain "In 20 Jahren wirst du mehr enttäuscht sein über die Dinge, die du nicht getan hast, als über die Dinge, die du getan hast. Also löse die Knoten, laufe aus aus dem sicheren Hafen. Erfasse die Passatwinde mit deinen Segeln. Erforsche. Träume." Wäre es nur so einfach!

0
JaylaBanq 09.02.2015, 21:48
@Emmi26

Ich weiß es ist schwierig & du wirst es auch kurzzeitig bereuen. Aber auf lange Sicht geht es dir besser wenn du es ausgesprochen hast. Bei mir ging es damals gut, das hoffe ich für dich auch.

0

Ich war auch in meine Freundin verliebt und hab mich als erstes nicht getraut es ihr zu sagen auch weil sie einen Freund hatte aber ich hab mich überwunden und habe es ihr gesagt sie hat sich erst einmal von mir ferngehalten aber nach zwei Wochen ist sie auf mich zugekommen und hat mir gesagt sie liebt mich und hat mich geküsst. Ich würde es ihr einfach sagen es gibt zwei Möglichkeiten und zwar entweder es klappt oder es klappt nicht probier es einfach 😉

erst eimal solltes du dich vor hüten einen beziehung de gut ist aus einader zu bringen.. oder möchtes du wie dein konkurent sein.. denn das müstes du.. denn das gefällt ihr!!..(sonst wäre sie nicht mt ihn zusammen) dann zu dem anderen.. der mensch st doch in der lage mehr wie einmal zu lieben.. sonst hätten ja das 2 gebohrenen kinder z.b oder der 2 wellensiittich keinen changse..und dann zur liebe.. es gibt die liebe die brennt wie feuer im heu.. und es gibt diese liebe die langsam anbrennt.. aber im ende gesehn hat die langsam anfangende liebe viel mehr changsen wie die schnell endflammende. versuch nicht krampfhafft was zu bekommen was dir nie gehörte..mach die augen und vor allen dein herz auf finde die 2 changse im leben.. die gibt es für jeden..und glaub mir.. ist ein genau so tolles gefühl

das leben ist bunt, und das solltest du akzeptieren

Was möchtest Du wissen?