"Die letzte Zeit ging es ihm schlecht." oder "In letzter Zeit ging es ihm schlecht.": Welcher is richtig?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du noch ein "es" in deinen Satz einfügst, dann kannst du beides sagen.

In letzter Zeit ging es ihm schlecht.
Die letzte Zeit ging es ihm schlecht.

Den ersten Satz halte ich für gebräuchlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides nicht, beide Sätze hören sich nicht Deutsch an!
In beiden Sätzen fehlt das "es" damit es Sinn macht!
1. Die letzte Zeit ging ES ihm schlecht
2. In letzter Zeit ging ES ihm schlecht

Mit ES eingesetzt kannst du beides sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides.

Kommt eher auf den Schreibstyl an:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der letzten Zeit ging es ihm schlecht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast natürlich Recht. Der zweite Satz ist richtig, der erste umgangssprachlich noch tolerierbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So - also ausgebessert - gehen beide.

Wobei meiner Meinung nach

Die letzte Zeit ging es ihm schlecht.

eher Umgangssprache ist.
Eigentlich gehört noch ein über/hindurch in den Satz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.. ging es ihm schlecht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in letzter Zeit ging es ihm schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in letzter Zeit ging es ihm schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?