Die Kultur der Khasi besteht seit mehreren Jahrhunderten. Wie lässt sich erklären, dass jahrhundertealte Traditionen überdauern? -?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am 25. November 1319 wurde von Philipp von Rathsamhausen, dem damaligen Fürstbischof des Hochstifts Eichstätt, ein Gesetz erlassen, das nur Gerste, Hopfen und Wasser zum Bierbrauen erlaubt.

... und es ist immernoch so :-)

Im Prinzip kann das "deutsche Reinheitsgebot" , welches für Bier zählt auch Deine Frage beantworten , da Dinge die im Alltagsgebrauch sich als "normal" manifestiert haben und die auch für gut befunden werden , bewahrt werden.

Was möchtest Du wissen?