die kugeln von billard heßen beim snooker bälle - warum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo allfonso,

das ist eine gute Frage! Schön das das noch jemand erkannt hat!☺

Physikalisch ist das latürnich überhaupt nicht korrekt, denn ein "Ball" besteht normalerweise aus einer luftgefüllten Hülle.

Beim Billard werden beide Begriffe, Ball und Kugel verwendet.

Die Tatsache das überwiegend Ball verwendet wird, liegt hauptsächlich daran, das die meisten Regeln und Bezeichnungen aus dem englischen Sprachraum entstanden sind. Das englische Wort für "kugel" ist nun einmal ball, gesprochen boal.

Da auch sonst im internationalen Gebrauch überwiegend die englische Sprache verwendet wird, hat der Begriff Ball auch in den meisten Regeln und Ordnungen seinen Bestand.

Beim Snooker (und auch beim Pool und Kegelbillard) gibt es zum Beispiel eine Regelsituation, die nennt sich

"Ball in Hand"

Beim Pool gibt es zum Beispiel die Disziplinen:

  • 8-Ball
  • 9-Ball
  • 10-Ball

An diesen Bezeichnungen wird sich wohl auch bestimmt nichts ändern.☺

  • ?8-Kugel?
  • ?9-Kugel?
  • ?10-Kugel?

Grinnnssssss, Gut Stoß.☺

Eine kurze Ergänzung:

Schau bitte auch einmal bei Tanta Wiki nach den Begriffen:

Ball

und nach

Billard

Dort wird auch auf dieses Thema eingegangen.

0

Was möchtest Du wissen?