Die Kriegswirtschaft im 1. Weltkrieg

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Satz kann man in verschiedener Hinsicht interpretieren. Zum einen führte das massive Aufrüsten (Investition bspw. in Kriegsschiffe, die strategisch wenig Bedeutung hatten) ohne Steigerung des Kapitalertrags zu einer Schuldenbelastung und Abhängigkeit. Das Geld kam hierbei größtenteils nicht aus Steuererträgen oder dem Verkauf von neuen Techniken oder durch einen Verkauf der entwickelten Waffen, sondern durch Inflation. Gemachte Schulden waren plötzlich wenig Wert und konnten durch neue Bezahlt werden. Dabei wurden Kriegsanleihen ausgegeben, in die zu investieren eher als Lohnenswert schien, als bei inflationärem Wertverlusst des Geldes das Geld zu behalten. Kriegsanleihen bedeuten aber eine Investition in Kriegsgüter, die bei den Schlachten verholzt werden. Der Staat kann also die Anleihen nur wieder in Geld tauschen, wenn er den Krieg gewinnt und sozusagen genügend Beute macht. Durch den verlorenen Krieg war das Gegenteil der Fall. Andere Länder wollten ihre Kosten erstattet bekommen. Aber es gibt noch eine Zweite Interpretationsebene: Die Hypothek im übertragenen Sinn. Überspitzt gesagt führte die Dreistigkeit mit der man die Kriegsfinanzpolitik betrieb und die länger anhaltende politische Selbstdarstellung (Emser Depesche, Hunnenrede, etc.) zu einer Wahrnehmung des Deutschen als Feind. Die Hypothek ist also auch eine Vertrauens- und Wahrnehmungslast, die Stück für Stück abbezahlt werden musste (Stichpunkt Sozialkonstruktivismus, oder individualpsychologische Politikerklärung etc.). Wie bei Schulden, die man beim Hausbau macht. Hypoteken sind also nicht nur Geldlasten.

Danke für die Mühe, Echt klasse

0

Hallo

Hypothek kommt von Hypothese

im Prinzip hat Apfeltraube denn Kern getroffen und im Prinzip kann man jetzt sehen wie die USA die "Hypotheken" von GW Bush abbauen. Obwohl die USA vordergründig "Gewonnen" haben hat O-Bama eine enorme Schuldenlast in monetären als auch im politsichen Bereich abzubauen während gleichzeitig die "Rechten" in den USA schon die Messer zum Dolchstoss wetzen bzw es schon geschafft haben das der grösste Teil der US Wähler glaubt die Schulden der USA wären von O-Bama gemacht worden (Oder das O-Bama ein kommunistischer, terroristischer Alien aus Arabien ist)

Gut, danke

0

Was möchtest Du wissen?