Die Krankenkassen haben die Prämie Beiträge abgeschafft , aber trotzdem erhöht den Beitrag ab 2016 , ist das logisch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil die Ausgaben für Krankenhäuser gestiegen sind und die Gebührenordnung der Ärzte angehoben wurde.

Zudem gibt es immer mehr ältere Menschen (demografische Entwicklung), die leider ja nun mal öfter krank sind und dadurch auch mehr Ausgaben verursachen.

Und da die gesetzliche Krankenversicherung eine Solidargemeinschaft darstellt, wird es eben für ALLE teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maconame
30.12.2015, 08:07

Die Ärzte haben festes Gehalt  ? oder unbegrenzt ? 

0
Kommentar von Seanna
30.12.2015, 08:17

Gutes Beispiel, nur eine Ergänzung: nicht alle Leistungen wurden erhöht, es fallen auch manche weg und manche werden günstiger. Man spricht daher von "Anpassung" - aber insgesamt wird es natürlich teurer, da es ja um mehr Gehalt geht... Nur wird nicht pauschal einfach alles erhöht :)

0

Es gibt noch genug Kassen, die einen Bonus ausschütten, der tw. auch über 150,- € p.a. liegt.

Damit soll gesundheitsbewusstes Verhalten gefördert und belohnt werden, wie z.B. regelmäßige Vorsorge, Besuch eines Fitnessstudios oder der Abschluss privater Zusatzversicherungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung, bei welcher KK du bist. Die AOK zahlt den Gesundheitsbonus weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?