Die Jugend von heute xD?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo :)

Die Jugend von heute ist nicht viel anders, als es "meine Generation" (bin 25) vor rund 10-15 Jahren gewesen ist :) Und es ist ein immer wiederkehrendes Phänomen dass viele i.wann dazu neigen zu behaupten, dass die ihr nachfolgende Generation in puncto Benehmen, Respektlosigkeit, Faulheit, Oberflächlichkeit usw. einen Negativrekord nach dem anderen aufstellen würde.. da ist wenig dran, das hat bisher jede Generation über die ihr Nachkommende behauptet ;)

Erich Kästner sagte mal, dass die Leute ihre eigene Kindheit oft "wie eine Telefonnummer" (das ist mir im Ohr geblieben) vergessen & verdrängen ---------> stimmt, denn exakt deswegen entstehen solche Klischees und Vorurteile wie diese ggü. der nachfolgenden Generation!

Die Wahrheit ist, dass sich so viel gar nicht veränderte. Und auch mein Opa (geb. 1925) hat über seine Kindheit & Jugendzeit so jede Menge launiger Geschichten erzählt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asamy
24.01.2016, 06:41

Ich stimme rotessand vollkommen zu.

"Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes,
wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt.
Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen."
(Aristoteles) 

(von solchen Zitaten gibt es unzählige aus den verschiedensten Zeiten)

Die Generation nach mir ist einfach anders und ich kann sie teilweise nicht wirklich in ihren denken verstehen.Sie sind mit anderen Einflüssen aufgewachsen. Ich finde man sollte auch beachten das es schon immer solche und solche Kinder/Jugendlichen/Menschen gab.

Dadurch das man z.b. als ältere Person Zugang zu den Kindern z.b. durch Vereinssport hat, den man selber nicht hatte als man in dem alter war, weil man einfach ein anderer Typ Mensch ist können sich die Eindrücke zusätzlich verfälschen.

mfg asamy

1

Was möchtest Du wissen?