Die heutige Jugend,sehr langer Text?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Keine Sorge! würde ich gerne sagen, wäre aber gelogen, was du sagst ist vollkommen richtig. Aber hey, Ich als jugendlicher Denke genauso wie du, wir sind schon zwei! Und ich glaube, es gibt noch mehr von "unserem Schlag". Es ist nur schwer, diese zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FileHacker
09.08.2016, 00:03

Jetzt sind wir 3. Bin genau der gleichen Meinung wie er. Bin 14. und frage mich dann auch des öfteren was in den Leute vorgeht...und leider hast du recht dass es schwer ist welche von dieser Sorte noch zu finden...

0
Kommentar von VikiSmile
09.08.2016, 00:04

Ja sehr sehr schwer.Komischerweise gibt es bei vielen genau diese Leute im Umfeld nicht,man muss irgendwie immer woanders suchen um Menschen zu finden,die "normal" und nicht oberflächlich denken können

0

Ich war in der von Dir beschriebenen Zeit von 2008/09 bis 2012 in Deinem Alter und kann Dir sagen: Das war auch nicht besser und auch gar nicht mal sooo anders. Mir ging es kurze Zeit ähnlich wie Dir, aber nach der Pubertät gibt sich dann auch vieles wieder.

Ich weiß wie Du Dich fühlst, aber das wird schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin 14 gleiches Problem. Hab zwar auch ein Smartphone, weiß dann aber nun nicht 100% immer über alles Bescheid und dann bist schon Aussenseiter. Dann gibt es noch diese Leute die nur Call of Duty zum Beispiel zocken, und sich nur mit den Leuten unterhalten die dieses Spiel haben. Oder diese Leute die versuchen immer wieder gute Witze zu reißen...meistens über Sex welches eh das Haupt Thema ist, nur nicht bei mir. Irgendwie frag ich mich was in den Leuten manchmal so vorgeht, oder ob die Erziehung einfach nicht gefruchtet hat. Ich frage mich an welchen Tiefpunkt wir dieser Gesellschaft angekommen sind in 50Jahren, wie dann wohl unsere Jugend aussehen wird...wahrscheinlich viel schlimmer. Ich fühle mit dir! Naja, deswegen hab ich wahrscheinlich auch nicht soviele Freunde, da ich halt einfach nicht in diese jugendspalte passe...im Prinzip hab ich in der einen Klasse nur einen guten Freund. Das wars dann auch schon wieder, weil die anderen einfach nicht in meine Spalte passen. Ich versteh das nicht. Aber keine Sorge - Es gibt viele denen es so geht wie uns!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VikiSmile
09.08.2016, 00:05

Haha praktisch mein Leben,habe auch keine Freunde in der Klasse,eventuell eine aber ich wechsele eh Schule.Mit diesen oberflächlichen mainstream " Ich passe mich an,weil ich Angst habe" Leuten will ich nicht wirklich was zutun haben.

1
Kommentar von Hamsterlein
09.08.2016, 00:07

Das mit den Freunden ist bei mir genau das gleiche

0
Kommentar von FileHacker
09.08.2016, 00:09

Ich habe schon mehrmals die Schule gewechselt. Wegen Mobbing, nicht aufgrund der Noten, oder auch, aber dies weil mich die lehrer teilweise auch gemobbt und runtergemacht haben. Hab echt paar sehr schlimme jahre hinter mir. Eventuell lag das ja auch an meiner etwas anderen Art. Naja jetzt hab ich ne Schule gefunden wo ich mich wohl fühle.

0

Ich bin der gleichen Meinung. Zum Beispiel diese Adidas Superstar-Schuhe.Mag ja sein dass manche die schön finden.Aber die meisten kaufen sich die Schuhe nicht weil sie sie mögen sondern weil sie alle haben. Mich ekelt es auch schon an wenn ich diese Schuhe sehe... aber ist doch egal. Hauptsache du bist glücklich,aber deine Stimme kann nicht von den anderen Mainstreamleuten abhängen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VikiSmile
09.08.2016, 00:07

Ahaha die Schuhe omg,ich dachte ich wäre die einzigste die schon Würgen muss,wenn sie sie sieht.

1

Was möchtest Du wissen?