Die heutige Jugend ist sor richtig verdorben, Mädchen mit 12 Jahren schwanger, Menschen sind Geldgeil geworden etc. Wer vermisst auch die alte Zeit?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich vermisse die alte Zeit auch, als noch alle draußen zum spielen gingen und die Musik, gute Musik war (70-90er). Gegenüber jetzt sind die Jugendlichen von heute, respektlos und unerzogen, Handys und andere elekt. Gegenstände machen die Menschen und vorallem Jugendlichen abhängig. Was mich stört ist, dass die Jugendliche zu einer Art Schande der Gesellschaft geworden ist Zb. Kleine Kinder mit Handys, Feigheit, (Ausgrenzung durch) Soziale Medien, Dummheit und benehmen sich schlecht.

Ich bin wahrscheinlich mindestens eine Generation aelter als du, vermisse aber die sogenannte gute alte Zeit nicht, denn ich weiss, wie es damals zuging. Ich musste z. B. noch die Erlaubnis meines Ehemannes einholen, um arbeiten zu dürfen. Ganz abgesehen von den nicht vorhandenen Küchengeräten und den sehr beengten Wohnverhältnissen. Das sind nur weniger Beispiele.

Sehn dich also gern in die guten alten Zeiten zurück. Ich bleibe lieber im 21.Jahrhundert!

Es war niemals "anderst". Das bilden sich nur 15 / 16 Jährige Jungendliche ein. Früher gab es viel mehr Jugendliche die schwanger waren. Menschen waren auch immer Geldgeil. Nur wenn man jünger ist merkt man es nicht. Man lebt halt mehr in der eigenen Welt.

hast sogar recht

0

Weißt du wer das auch - in ähnlicher Form festgestellt hat: Sokrates.

und nun google mal wann der gelebt hat ( falls du es nicht ohnehin weißt)

Ich geb dir zwar Recht, aber die alten Zeiten waren auch nicht gerade rosig...

Aber nicht so krass krank wie heute

0

Stimmt, früher hat man mit 11 Jahren geheiratet und mit 12 Jahren das erste Kind bekommen. Früher war doch alles besser.

(Ja, da ist Sarkasmus in der Antwort)

Ich finds heute besser

Was möchtest Du wissen?