"DIE HEILKRAFT DER ENGEL" von doreen virtue

Support

Liebe/r oanas,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Mit deiner Frage suchst du keinen Rat, sondern die Diskussion mit der Community und die gehört bitte ins Forum unter http://www.gutefrage.net/forum.

Schöne Grüße

Paula vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Hallo oanas,

Ich habe die Engelkarten von ihr.Wenn ich mal ein Tief habe ziehe ich eine Karte. Die passt irgendwie immer und hilft mir.

Das Heilorakel der Engel Doreen Virtue ca 20 Euro

Alles Gute

Leider kenne ich das Buch nicht, aber ich weiss, dass es Engel gibt, bin auch schon welchen in der Alphaphase eines Traumes begegnet. Sie sprechen mit dir und geben dir gute Ratschläge und vermitteln dir Botschaften.

Ebenso sind dies auch Verstorbene, die dir helfen, ebenso mit Heilung.

Buch über Luzifer,Engel,Nephilim

Hey, Kennt ihr ein Buch das die "Geschichte" des Luzifers und der Gefallene Engel beschreibt??

Danke im vorraus

...zur Frage

Meine Traurigkeit holt mich einfach immer wieder ein?

Hallo
Ich weiß einfach nicht mehr weiter..ich habe seit 2012/13 jedes Jahr depressive Verstimmungen, in denen ich einfach nicht mehr weiter weiß.
Meine Eltern haben sich getrennt und meine Familien Situation ist ziemlich gestört..meine Mutter ist auch depressiv. (Sie will es sich aber nicht eingestehen und sieht auch keine Therapie ein).

Diese Phasen hören dann auch wieder iwie auf aber ich weiß genau dass ich diese Traurigkeit in mir habe die ganze Zeit..nur ab und zu schaffe ich es stärker zu sein.
Ich bin auch in Therapie seit einem 3/4 Jahr da ich magersüchtig geworden bin..jetzt aber wieder im Normalgewicht aber fühle mich da auch nicht gut.

Habe auch meinen Studiengang gewechselt weil ich dachte das passt eben einfach nicht so zu mir..also habe nur das Unterthema gewechselt. Ist trotzdem BWL anteilig und ich kann mit dieser ganzen Wirtschaft die die Welt zerstört wo es einfach nur um Geld und Macht geht einfach nichts anfangen.
Jetzt zweifle ich eben schon wieder daran und überlege danach dann noch etwas sozialeres zu studieren. Aber dann habe ich wieder Angst dass mir das dann auch wieder nicht gefällt und ich wieder iwas anderes machen will. Eigentlich bin ich schon eher der sozialere Mensch, kann auch gut analytisch denken, sprachbegabt, sehr ehrlich, kann mich gut in andere hineinversetzen und versuche immer alle Standpunkte zu verstehen, hilfsbereit.
Psychologie fand ich schon immer sehr interessant aber hab ja selbst iwie einen kleinen Schlag..

Ich versuche auch wirklich so viel um mich da rauszuziehen aber es holt mich einfach jedes Mal wieder ein!!
Ich denke wirklich fast immer positiv, auch mit so Affirmationen die ich mir sage, mache Sport, unternehme Dinge etc. aber Dann wenn ein Moment kommt dann schlägt die Traurigkeit wieder zu und ich lande wieder in so einem tiefen Loch.
Und jetzt momentan zweifle ich wieder an allem..mein Studiengang gefällt mir iwie nicht mehr, mit Männern klappt es auch nie bei mir ( und ich versuche wirklich immer wieder aufs neue positiv mich auf etwas einzulassen..), und ich drehe mich einfach iwie im Kreis. Ich habe keine Ahnung wie mein Leben in 10 Jahren aussieht weil wie ich es mir wünschen würde es einfach so unrealistisch für mich scheint.. Mein Traum wäre einfach ein Partner, Kinder, ein Dach über dem Kopf und ein Job der mir gefällt.  

Ich weiß schon dass diese Traurigkeit mit meinen Eltern und dem ganzen Familienleben zusammenhängt weil ich mich immer dafür eingesetzt habe, dass jeder den anderen versteht warum er so handelt wie er handelt aber es ist eben auseinander gebrochen.. das habe ich auch akzeptiert. Kann man ja nicht mehr ändern.

Ich weiß nur nicht was ich gegen diese Tiefe innerliche Traurigkeit machen kann..r ich möchte einfach nicht mehr in diese Löcher fallen.. Was kann man denn dagegen tun??

...zur Frage

Chroniken der Unterwelt, Kelch der Engel?

Was hat der Kelch der Engel für eine Bedeutung in dem Buch? Wieso suchen sie nach dem Kelch?

...zur Frage

Was geschieht eigentlich nach dem Tod?

Ich meine damit nicht körperlich, sondern mehr die Gefühle, das Wissen, Kontaktaufnahme zu den Lebenden.

Vor dem Tod an sich hab ich keine Angst (außer er ist schmerzhaft) aber mich belastet die Trauer der Hinterbliebenen (Ehefrau). Was kann ich tun ? Ich weis, blöde Frage, aber es bewegt mich nunmal und ist ernst gemeint (hab demnächst eine schwierige OP vor mir).

...zur Frage

Woher kommt der Glaube, Engel hätten Flügel?

In welchen Religionen steht davon geschrieben, dass Engel Flügel haben? Haben Dämonen auch Flügel (Quellen)? Ich frage mich auch, warum in der Bibel einige Engel (Seraphim) mehr als 2 Flügel hatten, einige Engel hingegen gar keine (glaube ich).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?