Die Haut am Hoden schällt sich?

3 Antworten

Du kannst zum Urologen gehen... Damit stehst du dann auf der sicheren Seite :)

Eincremen und regelmäßig die Unterhose wechseln. Gelegentlich mal waschen. Dann geht das nach 5 Tagen weg.

Kratzer auf der Haut nach dem Schlafen, ist das normal?

Ich habe nach dem schlafen über Nacht Kratzer auf meiner Haut! Warum passiert das und ist das normal?

...zur Frage

hautschuppen drann lassen oder abziehen?

hallo zusammen!

wenn ich morgens aufstehe habe ich einige rote stellen im gesicht, wo die haut abschuppt. solte ich die trockene haut dann weiter abziehen odr dranlassen & einfach weiter eincremen?

lg, chris

...zur Frage

Haut pellt sich plötzlich - Ausschlag?

Wie ihr auf dem Bild grob erkennen solltet, ist meine Haut am linken Arm relativ rot (von der Schulter bis zum Handgelenk), außerdem pellt sie sich und fühlt sich rau an.
Das Ganze ist von heut auf morgen passiert und Allergien habe ich, soweit ich weiß, keine.
Ich weiß, ihr könnt mir keine Ursache nennen, aber vielleicht kann mir ja einer sagen, ob es sich hierbei überhaupt um einen Ausschlag handelt (da es eher aussieht wie ein Sonnenbrand und nicht wie ein Ausschlag) und was ich, außer mich einzucremen, tun kann, damit es schneller weg geht? :)

(Hatte sowas bisher übrigens noch nie)

Hoffe auf ein paar hilfreiche Antworten (:

...zur Frage

Was kann ich - außer Eincremen - gegen rauhe und eingerissene Hände machen?

In den letzten Wochen ist es extrem: Ständig reißen an den Fingern und Händen Hautstellen auf und die Finger sind so rauh, als hätte ich sie mit Schmirgelpapier abgeschliffen. Ich kann sie aber auch nicht ständig eincremen, weil ich am Computer arbeite. Gibt es noch eine andere Möglichkeit, die Haut im Winter in Ordnung zu halten?

...zur Frage

Helle, weiße Flecken am Hodensack und Penis! Hilfe!

Guten Abend,

ich bin 18 Jahre alt und habe vor ca. 2 Jahren einen weißen Fleck an der linken Seite vom Hodensack bekommen (bevor ich Sex hatte). Diese ist nun ca. so groß wie eine zwei Euromünze. Diese Stelle sieht bis auf die Verfärbung genauso aus wie die restliche Haut. Der Fleck juckt selten, vielleicht 1 bis maximal 3 mal die Woche. Wenn es dann juckt, kratze ich mich an dieser Stelle und es wird leicht rötlich und wird dann wenn ich nicht mehr kratze nach einer gewissen Zeit wieder weiß und juckt nicht mehr. Das ganze wiederholt sich bis zu dreimal die Woche. Innerhalb der letzten zwei Jahre habe ich dann noch einen 2 Cent großen Fleck weiter rechts bekommen, bei dem genau dasselbe zutrifft wie bei dem anderen. Wenn es allerdings juckt dann beide gleichzeitig und immernoch maximal dreimal in der Woche. Desweiteren habe ich 4 Flecken quasi an der ''Penishaut'' bekommen, die aber maximal nur so groß sind wie eine ein Centmünze. Diese Flecken jucken nie und haben dieselbe Haut wie der restliche Penis auch. Das obere drittel von der Penishaut ist rundherum auch hell. Also von unten an sind 2 Drittel normal (bis auf die 4 Flecken) und dann kommt rundherum bis ganz oben hin die hellere Haut, die auch noch nie gejuckt hat und dieselbe Haut hat wie die restliche Haut auch.

Ich will jetzt nicht lesen, gehe zum Doc. oder ähnliches.. Ich werde zum Urologen gehen aber dennoch würde ich gerne wissen, was es sein könnte bevor ich dahin gehe. Ich habe Angst dass es was schlimmes sein könnte und will da nicht vom Stuhl fallen. Ich hoffe Ihr könnt mich verstehen und hoffe auf eine schnelle und hilfreiche Antwort. Danke im vorraus :)

...zur Frage

Alte Haut vom Sonnenbrand abziehen oder eincremen?

Hatte einen leichten Sonnenbrand, hatte zuvor nie einen jetzt weiß ich nicht ganz wie mans behandeln muss, inzwischen tut sich die haut auf meinen schultern ablösen, sollt ich sie einfach abziehen oder eincremen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?