Die Haare Blau färben mit Violetten Spitzen.. Möglich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also, die Haare müssen schon richtig krass blond aufgehellt werden, wenn du ein leuchtendes Ergebnis haben willst. Ansonsten wirds halt dunkel, sumpfig, so.... unschön halt.

Wie ich es dann machen würde: Lass wen anders die Farbe auftragen. Die Spitzen würde ich mit Tesafilm oder nem anderen gut haltenden Klebeband "zukleben", dass da kein Blau dran kommt, dann blau auftragen überall aufm Kopp und dann eine Stunde warten und auswaschen (dabei kannste das Klebeband wieder lösen) , dann trocknen, und dann die Spitzen färben, einfach die Spitzen einreiben...

Ich bin bei meiner Beschreibung jetzt davon ausgegangen, dass du mit "Directions" färbst, bzw tönst. Von dem Lila wirst du ja nicht ganz so viel brauchen, dann kannst du die Dose einfach wieder zudrehen und wann anders nochmal benutzen.

Noch ein Tipp: Die Döschen sind ja relativ teuer und die Farbe wäscht sich schnell raus (haben die bunten leider so an sich) , manche machen es so, dass sie die Farbpampe mit weißer Haarkur mischen, das Ergebnis wird dadurch NICHT abgeschwächt und die Dose hält für ca 7 Anwendungen.

Ahja, wenns die Farbe bei euch in der Stadt nicht zu kaufen gibt, kannst du sie bei Amazon.de kriegen.

0

Was möchtest Du wissen?