Die Grünen wollen von 2030 an keine Neuwagen mit Verbrennermotor mehr zulassen?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Das ist zu früh 69%
Finde ich gut 31%

11 Antworten

Einfach Biogas oder E-Gas aus Erneuerbaren in die Verbrenner tanken und schwupps haben sie einen so geringen CO2 Ausstoß, an den ein Elektrofahrzeug aufgrund der Fertigung des Akkus niemals rankommt.

Finde ich gut

Bis dahin wird/muss sich noch viel bewegen. Ich bin absolut für den Umstieg auf E-Motorisierung, aber die E-Fahrzeuge, die nach heutigem Stand erhältlich sind, stellen für mich noch keine Option dar.

Deshalb haben meine Frau und ich uns letztes Jahr für ein neues Dieselfahrzeug entschieden. Aber mit der Hoffnung, dass es in einigen Jahren sinnvolle E-Fahrzeuge geben wird.

Hi,

sollen die machen.

Andere Länder werden solch einen Quatsch nicht mitmachen und dann kauft man es eben im Ausland...

LG Yousef :)

Woher ich das weiß:Hobby – Beschäftige mich sehr gerne mit Politik & Geschichte

Ab 2035 ist in der ganzen EU Schluss mit den Verbrennern als Neuzulassung. Und wo anders kaufen bedeutet dann immer noch das du die Karte hier nicht angemeldet bekommst.

2

Nützt nur nix, wenn man das Auto hier nicht zulassen kann.

1

Das wird man wohl machen können, aber die Zulassungsbedingungen für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor würden wahrscheinlich sehr kostenintensiv ausfallen.

0

Du bist schlecht informiert.
Andere Länder haben das schon längst beschlossen, teilweise sogar schon ab 2025. Außerdem steht es für die gesamte EU ab 2035 fest und was noch maßgebender ist: Viele Autohersteller haben von sich aus einen Ausstieg beschlossen. Was also willst Du kaufen?

0

Vor allem ist das vermutlich eher belanglos.

Die wirklich dramatischen, einschneidenden Veränderungen für den gesamten Automobilismus gehen vom autonomen Fahren aus!

Zum Zeitpunkt der beginnenden 2030er Jahre wird man möglicherweise schon gar nicht mehr herkömmliche PKWs privat besitzen...

Finde ich gut

Das sind noch acht lange Jahre, in denen an alternativen Antrieben geforscht werden kann. In denen also das nachgeholt wird, was die Automobilindustrie in den Jahren vor 2020 grandios verschlafen hat. Es wird Zeit, dass da mal jemand den Druck erhöht.

Vorallem die Europäischen Autobauer haben es gnadenlos verpennt sich um alternative Antriebe zu kümmern

1
@DerBayer80

Und nicht nur die Automobilindustrie, sondern auch die Luftfahrt.

Nur mal so als Erinnerung: Die Sowjetunion hatte bereits im Januar 1989 ein Flugzeug in der Luft, welches zu einem Drittel wahlweise mit Wasserstoff oder Erdgas betrieben werden konnte.

2
@LeProblemo

Die Luftfahrt wird auf Brennstoffzellen umstellen ob Methanol oder Wasserstoff, wird sich noch herausstellen. Ebenso der Lastverkehr. Alles was nicht über die Schiene läuft, wird in dem Bereich auch auf Brennstoffzellen umsteigen

1
@DerBayer80

Über schiene kann man wie jetzt über oberleitungen Strom ziehen lassen oder?

0
@Sers182

Nur über eine neue, zusätzliche Stromschiene. Du kannst aber nicht die jetzige Infrastruktur nutzen und an einen Strang einfach mal 15kV anlegen.

0

Was möchtest Du wissen?