Die Gravitationsbeschleunigung...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter Gravitationsbeschleunigung versteht man die Beschleunigung mit der eine Probemasse (oder Körper) im Schwerefeld eines Himmelskörpers im freien Fall beschleunigt wird, ohne dass weitere Kräfte berücksichtigt werden. Die Zentrifugalkraft wird hier also nicht betrachtet. Man nimmt näherungsweise eine Normalbeschleunigung von 9,81 m/s2 an. Die Höhenabhängigkeit der Gravitationsbeschleunigung wird durch das Gravitationsgesetz und das Zweite newtonsche Gesetz: Das Aktionsprinzip („lex secunda“) beschrieben. Hierbei muss man beachten, dass das Gravitationsgesetz zwei Massen als punktförmig ansieht, was nicht der Realität entspricht! D.h. es handelt sich nur um eine Näherung.

http://www.phylex.de/data/data.php?gravitationsbeschleunigung

Der Ortsfaktor g= 9,81 m/s² gilt nur auf der Erde, nicht für z.B. einen Asteroid, der in einer Umlaufbahn um den Jupiter kreist.

0

Gut abgeschrieben ... aber auch verstanden ?

0

Im freien Fall gibt es weder Kräfte noch Beschleunigung !

0
@trixieminze

Die Gravitationskraft (auf der Erde: Erdanziehungskraft) ist also keine Kraft? Und im freien Fall bleibst du immer gleich schnell?

0

Leute!!!!! Die Gravitationsbeschleunigung ist etwas anderes als die Erdbeschleunigung, die 9,81 beträgt. Bei der Gravitationsbeschleunigung handelt es sich nähmlich um die Feldstärke des Gravitationsfeldes. Meiner Meinung nach wäre die richtige Formel also: a=(G*M): r^2

0

Jede Masse übt auf andere Massen eine Anziehungskraft aus - die Gravitation. Die Erde als recht grosse Masse zieht also alles zu ihrem Mittelpunkt (nennt man auch Schwerkraft). Die Gravitation ist nahen der Erdoberfläche ca. 9,81 m/s² : das heisst dass ein fallender Körper mit jeder Sekunde die er fällt 9,81 m/s (also ca. 35 km/h) schneller wird.

Physik Corioliskraft Formel?

Hi,

Ich halte morgen einen Physik Vortrag über die Corioliskraft.

Nun Habe ich für die Formel zur Berechnung von Fc folgendes im Internet gefunden

Fc = 2mvω⋅sinθ

mit:

  • sinθ ist Sinus mit Winkel θ zwischen Bewegungsrichtung v und Richtung der Rotationsachse des rotierenden Objektes.
  • ω Winkelgeschwindigkeit der Rotation.
  • m Masse die bewegt wird.

Diese Formel verstehe ich aber trotz der Erklärung nicht wirklich.

Könnte mir jemand vielleicht erklären was "sinθ" und "ω" sind? Vielleicht auch mit einem Rechenbeispiel?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

HIV erklärt für Doofe? :)

Ich recherchiere grade für so ein Bioprojekt und würde gerne Wissen was der HI-Virus denn jetzt eigentlich macht, Wikipedia ist irgendwie zu kompliziert für (und erst recht für meine Schulklasse), aber google.de spuckt keine einfachen verständlichen Erklärungen her... liegt vermutlich daran, dass das nicht so einfach zu erklären ist, aber Fragen kostet ja nichts :)
Für Links oder Erklärungen wäre ich sehr dankbar !

...zur Frage

8. Klasse Physik-Formel-Liste gesucht!

Hallo! Kennt jemand eine Seite wo man alle Physik Formeln bis zur (einschließlich) 8.Klasse aufgelistet finden kann, oder Bilder von Merk-Dreiecken oder ähnlichem? Danke im Vorraus :-) >

...zur Frage

Leiter und Isolatoren Präsentation, was machen?

Was kann ich alles zum Thema sagen? Ich hab so viel recherchiert und alles aber ich konnte nicht viel finden. Es muss interessant sein. Wie Der Blitzableiter zb

bitte hilfe

fach : Physik

...zur Frage

Was kann man noch über Druck/Physik erzählen?

Hallo

Da ich ja meine GFS am Dienstag im Fach Physik halte, wollte ich fragen, was ich noch erzählen kann.

Bisjetzt habe ich folgende Themen:

  1. Was ist Druck?

    1.1: Formel zu Druck

2.Wie wird Druck aufgebaut?

  1. Wo finden wir im Alltag Druck?

Bisdahin habe ich schon die Themen.

Kann mir einer noch sagen wie ich die GFS besser Gestalten kann?

danke

...zur Frage

Was sind Energieleitungen?

Ich muss demnächst in Physik ein Referat über Energieleitungen halten...aber im Internet sind kein Definitionen oder Erklärungen vorhanden....kann mir bitte jemand eine kurze Erklärung und ein paar beispiele geben?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?