Die Geschwindigkeit ändern ohne das Gewicht des Körpers zu ändern Geht das?

9 Antworten

Meinst du das scheinbare Gewicht?

Das geht nicht, weil die Kraft, die auf einen Körper wirkt, immer proportional der Beschleunigung ist (wenn man die Gravitationskräfte hinzunimmt, die nach der Allgemeinen Relativitätstheorie lokal dasselbe sind).

Wenn man die Masse ändern könnte ohne Energie aufzunehmen/abzugeben, ginge das schon, aber das würde der Energieerhaltung widersprechen.

Willst du auf relativistische Gewichtszunahme hinaus?
Dann hilft auch extern bechleunigen nicht.

Man könnte einen Treibstoff nehmen von dem genau so viel verbraucht wird, dass der Massenzuwachs durch die erhöhte Geschwindigkeit genau der abgestoßenen Masse entspricht, das geht theoretisch bestimmt. Jedoch wäre es dann streng genommen nicht mehr der selbe Körper.

Extern Beschleunigen. Also dem Körper von Außen druch Krafteinwirkung. Wie bei einem Katapult z.B., oder wenn man von einer Klippe stürtzt, da wird man auch immer weiter beschleunigt. Es kommt eben drauf an, wo du die Systemgrenze setzt.

Was setzt ein Körper entgegen, wenn er seine Geschwindigkeit oder Richtung ändern soll?

...zur Frage

Geschwindigkeit eines Körpers bei nach einer gewissen Strecke auf dem Bremsweg berechnen?

Ich habe eine Strecke(20m), die Startgeschwindigkeit(16m/s) des Körpers und die Bremsbeschleunigung(6m/s^2) gegeben und möchte wissen wie schnell der Körper ist, nachdem er die Strecke zurückgelegt hat.

...zur Frage

Wird mein Penis kleiner, wenn ich abnehme oder das Gewicht des Penis hat gar nichts mit dem Gewicht des Körpers zu tun?

...zur Frage

"Gleichgewicht von Kräften" kann mir das jemand erklären?

Ergibt die Summe, aller angreifenden Kräfte null, d.h einen Kraftpfeil, der Länge null, so liegt ein Kräftegleichgewicht. Der Bewegungszustand des Körpers ändert sich dann nicht, D.h er bewegt sich mit gleichtreibender Geschwindigkeit fort. Diese Geschwindigkeit kann auch null sein. Rechnerisch: Summe aller Kräfte, Kräfte in die eine Richtig positiv - in die andere negativ.

...zur Frage

Andere Dichte auf anderen Planeten?

Ich erbitte um euren Rat.

Die Dichte ist der Quotient aus der Masse und dem Volumen eines Körpers. ( p = m/V)

Wenn wir jetzt die Masse eines Körpers bestimmen wollen, wiegen wir ihn ja mit einer Waage. Aber das Gewicht dieses Körpers wird ja durch die Gravitation unseres Planten bestimmt.

Das würde doch bedeuten, das auf Planeten mit anderer Gravitation wie z.b dem Mars Körper weniger/mehr als hier auf der Erde wiegen würden und damit würde sich letztendlich auch die Dichte der Körper ändern.

Ich weiß das Masse nicht gleich Gewicht ist, aber da wir für unsere Dichte Werte die Körper hier auf der Erde wiegen, rechnen wir doch Gewicht/Volumen und nicht Masse/Volumen.

...zur Frage

Wie groß ist die Geschwindigkeit eines Körpers am Äquator bei der...?

Liebe Community,

Ich habe ein Problem bei der Physik Hausaufgabe, da ich glaube, dass hier zu wenig gegeben ist.

Die Frage lautet: Wie groß ist die Geschwindigkeit eines Körpers am Äquator bei der Kreisbewegung, die durch die Erdrotation hervorgerufen wird? (Erdradius: 6 370 km)

Vielen Danke, für eure Hilfe :)

Mfg. Vulc.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?