Die Geraden p und q schneiden sich im Punkt L(2/4). Die Gerade p hat die Steigung 3/4; die Gerade q geht auch durch den Punkt M(-2/7). Unten gehts weiter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

für p hast du L(2;4) und m=3/4

also kannst du y=mx+b bestimmen.

für q hast du L und M ,also 2 Punkte und kannst die Funktion bestimmen.

-----------------------------------------------------------------------------------------

dann hast du für r auch 2 Punkte und kannst sie bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nisha94
03.11.2016, 23:08

Für Gerade P:

Meine Lösung: Y=3/4x + 2.5

In den Lösungen: Y=3/4x + 2 1/2

b habe ich falsch wieso?

0

Und wo ist das problem? Wo kommst du nicht weiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nisha94
03.11.2016, 22:56

Was sind die Punkte x und y für Gerade p?

0
Kommentar von CrEdo85wiederDa
03.11.2016, 23:00

die Gerade P ist durch einen Punkt und die Steigung definiert: Punkt L (2/4) und Steigung 3/4 damit ergibt sich: P(x)= (3/4)*2+n = 4 Die Gleichung mit einer Unbekannten schaffst du schon ;)

0
Kommentar von CrEdo85wiederDa
03.11.2016, 23:12

vielleicht weil 2,5 = 2 1/2?...

1

Was möchtest Du wissen?