Die ganze Zeit am frieren, was hilft?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es können so viele Ursachen für dein Frieren sein. Ich würde, wie das manche auch schon empfiehlten, einen Arzt aufsuchen, der das abchecken kann. Oft ist es auch Hormonel bedingt aber auch durch die Wirbelsäule(Verspannungen) Sport zu treiben ist zwar nicht falsch aber wenn Verspannungen da sind, kann man sogar auch durch Sport Verkehrtes machen.

Es kann auch am Mineralienhaushalt liegen .(Ernärugstest) Wie gesagt es gibt so Vieles.

Ich würde mich mal beim Arzt untersuchen lassen. Und bis dahin kannst du dich nur warm anziehen, warme Getränke zu dir nehmen und auf mehr Verständnis deiner Kollegen bestehen.

naturheilkunde, klassische homöopathie, das mittel für deinen konstitutionstyp bestimmen lassen, das ist die größte hilfe, die in solchen fällen möglich ist! daneben sind die guten alten kneipp-anwendungen sinnvoll. ein buch dafür:

Sebastian Kneipp: Meine Wasserkur / So sollt ihr leben. - Ehrenwirth Vlg. / 9,90 € (Zwei weltberühmte Ratgeber von Kneipp in einem Band, noch immer ideal zur natürlichen Wasser-Behandlung vieler Erkrankungen)

sehr guter tipp! leider nicht ganz billig. aber für die gesundheit sollte man das übrig haben. sie ist das höchste gut. das merkt man erst, wenn man sie nicht mehr hat.

0

ja, ev. schilddrüsenunterfunktion, niedriger blutdruck oder auch durchblutungsstörungen! würde ich vom arzt abklären lassen! normal ist das nicht! viel glück!

Zieh dir erst mal einen warmen Pullover an, das hilft schon mal. Und trink öfter zwischendurch mal einen heißen Tee, das tut auch sehr gut.

würde denken, dass deine periphere Durchblutung schlecht ist. Sagen kann dir das aber nur ein Arzt und der weiß dann auch Mittel und Wege, dem Abhilfe zu schaffen.

Laß Dich mal bei einem Arzt durchchecken. Ansonsten immer eine dickere Jacke oder Sweatshirt dabei haben.

Bei einem Hausarzt od. gibt es da Spezialisten? Bin immer mit ca. 1 Sweatshirt und Jäcklein eingedeckt.... Tee trinke ich auch immer wieder...

0
@nasher

Beim Hausarzt, der wird Dich bei Notwendigkeit gezielt an einen Spezialisten überweisen.

0

Wichtig ist, die Füsse warm zu halten. Ist Dir an den Füssen kalt, frierst Du am ganzen Körper!

Hast Du schon mal Deine Schilddrüse untersuchen lassen?

Danke für deinen Input, kannst du mir erklären was die Schildrüse aber damit zu tun haben kann? Grüsse

0
@nasher

Bei Schilddrüsen-Unterfunktion ist Frieren häufig...

0

dusch dich jeden tag nach dem duschen kalt ab,wenn du rauchst dann versuch aufzuhüren

Viel Bwegung an frischer Luft.Wechselnde Temperaturen trainieren den Körper.Und:Es ist keine Schande,sich einen Pullover anzuziehen.

Was möchtest Du wissen?