Die ganze Familie hat den Schweizerpass bekommen außer meine Mutter. Aber....?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

So ist es halt nun mal in der Verfassung geregelt. Sie kann es in ein paar Jahren ja noch einmal versuchen. Vor allem auf die Integrierung in die Gesellschaft wird viel Wert gelegt und dort sind sie dann auch sehr pingelig.

Natürlich ist deine Situation blöd im Moment, aber es lässt sich nichts dagegen unternehmen. Ausser vielleicht eine Klage. Jedoch rate ich dir davon ab, da dies alles nur noch schlimmer machen würde.

Ich habe mich vor ein paar Jahren auch einbürgern lassen und ich hatte keine Probleme mit den Tests. Ich wusste auch ungefähr was alles so drankommen könnte. Nun steht natürlich die Frage offen ob sich deine Mutter nicht doch etwas zu wenig darauf vorbereitet hat...

Auf jeden fall würde ich euch raten das Ganze in ein paar Jahren noch einmal probieren und bis dorthin die Kontakte zu Schweizer Familien zu pflegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach was du für richtig hälst genauso wie die Schweizer Behörden das auch tun :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, so ist das in der Schweiz. Die dürfen das auch. Wem das nicht passt kann ja gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von politi
23.06.2016, 13:37

Achso die wo sich integrieren müssen mehr als ein Schweizer über die Schweiz wissen?

1

Warum hat deine Mutter sich denn auf die Aufnahmeprüfung nicht vorbereitet? Und warum hat sie nicht versucht sich zu integieren (mit Treffen usw.)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von politi
23.06.2016, 13:58

Meine Mutter hat sich vorbereitet einfach auf solche Bergen fragen nicht.
Und meine Mutter Arbeitet 7 Tage in der Woche. Dann hat sie 2 Tage pause nachdem arbeitet sie wieder 7 Tage + Haushalt + Familie. Ich bitte dich da hat man ja kaum zeit für seine eigene Geschwister.

0

Sicher können deine Freunde mindestens einen Berg benennen.

Und wem nicht einmal das weltberühmte Matterhorn einfällt. Nunja. Die Regeln sind nunmal so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du denen die Meinung sagst oder in China fällt ein Sack Reis um, dürfte auf das Gleiche rauskommen.

Ihr hättet euere Mutter besser auf die Fragen vorbereiten sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und woher kommt ihr, dass es so schwer ist mit dem Schweizer Pass?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von politi
23.06.2016, 17:35

Aus dem Balkan

0

Was möchtest Du wissen?