Die Freundin kümmert sich nicht um ihre Gesundheit. Könntet ihr damit leben?

10 Antworten

Naja, sie macht nicht viel mehr anders, als andere auch. Ich schlafe auch eher wenig, da ich nicht viel Schlaf brauche. Bin auch viel unterwegs, auch Nachts. Bin dann allerdings auch nicht kaputt.
Und meist esse ich auch Pizzen, Aufläufe, Kuchen, Süßes etc. und rauche auch. Hab aber trotzdem eine sehr schlanke Figur und komme beim Sport nicht so schnell aus der puste.

Das ist nicht unbedingt so, dass jeder darunter leidet. Da ist jeder Mensch anders.
Was den Schlaf angeht, sollte sie mehr davon haben. Sie kann es anscheinend nicht so ab.

Am besten redest Du offen mit Ihr darüber. Du kannst ja auch hin und wieder was für sie kochen.
Aber wenn sie am Ende nicht will, ist das so. Das entscheidet jeder für sich alleine.

Ist halt ne Phase im Leben... Ich hab sie sehr, sehr genossen!!!

Ich bin dennoch absolut gesund, jeder Wert ist Spitze ;)

Trotz jahrelanges Nachteulen Leben, Rauchen, etc.

Irgendwann kommt ein Punkt, da ändert sich alles... Da steht man früh auf, obwohl man's hasste... Da stopft man sich gerne mit Obst voll oder raucht eben nicht mehr, weil's reicht...weil man Familie will.

Nimm sie, wie sie ist... Veränderungen kommen irgendwann so oder so oder aber durch Zwang geht eure Beziehung kaputt...

Wenn Du sie liebst, wirst Du das wohl aushalten müssen.

Ja, ich war auch mal mit einem Trinker und Raucher zusammen, der trotz Diabetes NUR ungesundes Zeug in sich reingestopft hat und sich überhaupt nicht  bewegen wollte. Ich bin nicht mehr mit ihm zusammen (nicht deswegen), sehe ihn aber noch ab und zu und er hat noch nix dazugelernt.... nur mit der Sauferei hat er aufgehört ( nicht aus gesundheitlichen Gründen).

Aber: Die Frauen die ich kenne, die sehr ungesund gelebt haben, werden irgendwann munter. z.B. eine ehemalige Arbeitskollegin: Wenn sie nicht eine Kaffeetasse und eine Zigarette in der Hand hatte, war sie es nicht!

Heute trinkt sie Tee, raucht nicht mehr und fährt mit dem Rad (!!!) Sie, die keine 100 m ohne Auto zurückgelegt hat.

Von daher glaube ich, dass sich Deine Freundin irgendwann ändern wird, aber erst, wenn ihr Körper es ihr deutlich zu verstehen gibt. Bis dahin kannst Du ihr zwar ins Gewissen reden und vielleicht wird sie sich Dir zuliebe ein wenig verbiegen. Die Erkenntnis jedoch, die wird erst kommen, wenn sie muss.

Was liebt ihr alles an Frauen. Auf welche Art Typ von Frau steht ihr?

Na, dann fange ich mal an.

Ich liebe Mich. Ich liebe das Geschöpf Frau. Doch ist für "Mich" nur eine Frau schön, wenn ihre Seele schön ist. Ich liebe, liebe Frauen. Mein Typ sind Frauen, die empathisch sind, herzlich, etc. Das macht für Mich eine schöne Frau aus die schön ist(Da sieht man das eine Frau eine schöne Seele hat, wenn Sie Empathie hat). Ich schaue nicht nach dem Aussehen, sondern auf das Wesen der Frauen(Wie das Wesen der Frau an sich ist - Wie die Frau an sich ist. Die Seele macht das Wesen der Frau aus). Ich bin mehr impulsiv als empathisch - daher ziehen Mich Frauen an die empathisch sind. Ich möchte ja auch, das Mein Geist gut aufgehoben ist - und das kann es nur bei einer schönen oder guten Seele(Bei Mir sind die schönen Seelen sicher aufgehoben). Ich habe keine hohen Ansprüche - doch mag ich mit eine Frau zusammen sein, die "Frau" ist. Eine Frau die Ihr Geschlecht liebt. Nein, ich habe nichts gegen Frauen, die sich wie Jungs anziehen und kurze Haare haben(So what? Ihr seid alle toll. Wahrt das Gute in euch). Ich möchte eine Frau an Meiner Seite wissen, die ihr Urgeschlecht liebt. Ich als "Frau" mag mit einer "Frau" Mein Leben verbringen. Hey, natürlich sind wir Frauen das stärkere Geschlecht ;). Meine Freundin ist feminin. Meine Freundin ist "Frau". Ich wollte euch das wissen lassen, das ich eine Lesbe bin, die nicht auf alle Frauen steht, sondern auf einen ganz bestimmten "Frau"-Typ. Menschen, die Hetero sind, und einen Hetero Menschen vorbei laufen sehen, stehen doch auch nicht gleich auf diesen "Hetero"-Typen nur weil er hetero ist, oder. Ihr steht doch auch auf einen ganz bestimmten "Typ". Ich könnte niemals mit einen Menschen zusammen sein, nur weil es homosexuell ist - und schon gar nicht wenn der Mensch böse ist. Ich verabscheue böse Seelen. (Menschen, die eine böse Seele haben, sind böse). Ich könnte noch mehr schreiben - will kein großen Roman daraus machen.

So, auf was für Typ Frauen steht ihr. Na, los! Haut in die Tasten. Lasst es Mich wissen!

...zur Frage

mein vater kommt mit meinem Freund nicht klar..

er meinte so ja .du musst nachause weils ebend 8 uhr war. sie geht noch zu r sxchule..könnt ja bald auch heiraten!! und so o.0 er hatte nie ne freundin in seinem leben. meine mutter ist seine erste frau..kann es daranliegen? er ist 67 ich bin 15-.

...zur Frage

wenn man mit 27 noch nicht die Frau fürs Leben gefunden hat...

Eigentlich wollte ich immer eine junge hübsche 20-jährige heiraten und nicht altes verbrauchtes Fleisch, wo schon 1000 Männer drin waren. Ich wollte immer liebe auf den ersten blick und dass meine Frau und ich für immer und ewig füreinander da sind. Da ich schon an der 30 kratze und mein Lebensziel quasi verfehlt habe bzw meine Existenz sinnlos ist, weiß ich eigentlich nicht, warum ich noch atme. Lohnt es sich, so zu leben. Seid bitte ehrlich und versucht bitte nicht, mich von etwas zu überzeugen, was ihr selbst auch nicht ertragen könntet.

...zur Frage

Denkt ihr Prostitutierte sind freiwillig Prostitutierte?

Hallo

Denkt ihr das Prostitutierte Freiwillig diesen Beruf ausüben?

Ich meine jetzt nicht da ssie jemand zwingt, sondern das sie keine andere Möglichkeiten mehr haben als diese?

Würdet ihr euch Prostitutieren (Egal Männlein oder Weiblein) wenn ihr in einer Aussichtlosen Lage befindet?

Sorry für Rechtschreibung und Grammatik

...zur Frage

Deutsch Kurzgeschichte hilfe bitte!

Hey Leute ich habe zu morgen auf eine Kurzgeschichte zu einem Bild zu schreiben , auf der eine Frau auf einer brücke sitzt. Sie sieht traurig aus.

Könntet ihr mir bitte sagen wie ihr sie findet?:

Wieso muss so etwas gerade mir passieren? Ich lehnte mich auf dieser alten rostigen Brücke zurück und fing an zu weinen. Erst mein Vater , jetzt auch noch meine Mutter. Als wenn Gott sich an mir für irgendwas rächen will. Ich habe doch niemanden anderen, der sich um mich kümmert oder interressiert. Wie soll es jetzt weiter gehen? Ich kann nicht mehr im Haus meiner Eltern wohnen , da ich noch kein richtiges Geld verdiene und die Miete nicht bezahlen kann. Muss ich jetzt auf der Straße leben? Ich stand auf und sah ein paar Meter neben mir einen gut aussehenden Mann, mir einer fantastischen Figur. Er lief auf mich zu , blieb vor mir stehen und fragte mich ob es mir gut geht. Ich antwortete ihm darauf , dass gerade alles kaputt gegangen ist und erklärte ihm alles. Er lud mich daraufhin zu einem Kaffee ein . Wir verstanden uns sehr gut , und so plötzlich wie ich ihn traf , war ich auch schon mit ihm zusammen. Ich durfte bei ihm wohnen und konnte mich somit komplett auf die Schule konzentrieren. An einem Abend schlug ich vor Essen zu gehen . Auf dem Weg dorthin mussten wir über die Brücke. Mir wurde urplötzlich schlecht und ich bekam Schweiss ausbrüche. Ich erinnerte mich wieder an meine Eltern und brach zusammen. Mein Freund half mir langsam hoch. Als ich wieder aufrecht stand , fiel er plötzlich um. Ich drehte mich und sah einen Mann mit einem Baseballschläger in der Hand der wie ein Geisteskranker nach der Brieftasche meines Freundes schrie. Ich nahm und gab sie ihm ganz verkrampft. Er rannte mit der Brieftasche weg. Ich eilte so schnell ich konnte zu meinem Freund , und wollte seinen Puls fühlen. Ich fühlte ihn aber nicht . Garnicht! Ich war schockiert.

Ps: Bin in der 10 KLasse das ist meine erste Kurzgeschichte . achtet villeicht darauf ob ich zeit und den Inhalt und aufbau richtig habe danke euch :)

...zur Frage

Mögen Frauen, Männer die etwas intressanter sind?

Ich guck grade so eine Serie und das ist ziemlich intressant, daraus könnte man wirklich was lernen.

Eine Frau macht Urlaub in einem schönen Haus in der nähe von einem Strand und sie hat einen Mitbewohner bekommen. Der Mann mag die Frau und zeigte es auch, er kümmert sich um sie und macht das Leben der Frau etwas intressanter wie zb. gemeinsam Sport, kocht gut, bringt sie in schönen Orten, begleitet sie wirklich überall, erlaubt sich späße.

Am Anfang war die Frau abneigend da der Mann sich zu sehr in ihr eingemischt hat, aber ende des Urlaubs sind die beiden "nur" Freunde geworden. Und jetzt bei der Folge 20 von 55, sind die jetzt zusammen. Ich muss aber selber sagen dass ich den Mann ziemlich gut leiden kann was er alles für die Frau macht.

Also mögen Frauen, Männer die intressanter sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?