Die Freimauer beten Satan an bei dennen ist ja das Kreuz umgehkehrt, das bedeutet das sie nicht an Jesus glauben aber....?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wa has du eigentlich diese bescheuerten Dinge her?

  1. In einem Sakralraum der Freimaurer befindet sich überhaupt kein Kreuz.
  2. Nicht die Freimaurer haben das Christentum schlecht machen waollen, sondern die katholische Kirche mit ihren verbrecherischen Päpsten hat die Freimaurer zu Teufelsanbetern erklärt.

Wo hast du den Unsinn her?

billi77 18.03.2016, 11:48

Internet siehst du Satans-Kirche ist das Kreuz umgehkehrt

0
billi77 18.03.2016, 11:52

Die Freimauern wären in warheit satanisten https://de.m.wikipedia.org/wiki/Satanismus

0
Maimaier 18.03.2016, 11:56
@billi77

Ach du meine Güte. Bildunterschrift: Schmähveröffentlichung Leo Taxils.

Der hat so um 1900 rum gegen die Freimaurer gehetzt. Schon früher war die katholische Kirche gegen die Freimaurer, eigentlich nur weil sie nicht öfffentlich waren. Da gabs diverse päpstliche Veröffentlichungen gegen die Freimaurer.

Aber Taxil hat alles erfunden, später dann auch zugegeben. Er war ein sehr böser Mann, der nicht nur die Freimaurer sondern auch die Kirche gehasst hat, und sich freute das so viele auf seine Lügen hereingefallen sind.

Also: das die Freimaurer Satanisten sind, war eine Lüge, verbreitet von Taxil.

1
waldfrosch64 18.03.2016, 15:36
@Maimaier

So einfach  ist es nicht ,mach dich mal Kundig was das erste Ziel der Freimaurer ist .Da wissen die unteren grade nicht unbedingt was die oberen für Ziele verfolgen ..

Die Katholische Kirche hat  ausdrücklich verboten Katholik und Freimaurer zu sein .

Aber das ist ein sehr weites Feld .


0
josef050153 19.03.2016, 12:20
@waldfrosch64

Deshalb gab es ja auch die Propaganda Due - praktisch alles Katholiken - und keiner wurde von der RKK deswegen zur Rechenschaft gezogen. Geld regiert eben auch die katholische Kirche.

Die Kirche hat einen guten Magen, sie kann auch unrecht Gut vertragen.

Göthe - Faust

0

Was möchtest Du wissen?