die Frauen-Fussball-Nationalmannschaft

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sie sind Berufsfußballerinnen.


In Sachen Gehalt haben Frauen grundsätzlich das Nachsehen gegenüber den Männern. Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes verdienten Frauen im vergangenen Jahr rund 23 Prozent weniger als Männer. Selbst in einer vergleichbaren Tätigkeit und mit ähnlichen Qualifikationen verdient eine Frau noch immer rund 8 Prozent weniger als ein Mann

Bestverdienende Deutsche Fußballerin ist Fatmire Bajramaj

Weiblich, hübsch und sportlich – Fatmire Bajramaj erfüllt die Ansprüche der Werbeindustrie und kann sich aufgrund ihrer Werbeverträge auch über das beste Gehalt unter den deutschen Fußballerinnen freuen. Ihr Jahresverdienst wird auf rund 150.000 Euro geschätzt. Werbeverträge sind für alle Fußballerinnen dank der WM nun eine Chance und auch über einen Titelgewinn würden sich die Damen finanziell freuen. Laut FR kündigte Theo Zwanziger im Februar für den Titel 60.000 Euro pro Spielerin an plus Anteile an den Sponsorengeldern.

http://www.careerbuilder.de/blog/2011/06/24/frauen-wm-2011-was-verdienen-die-deutschen-fussball-frauen/

Sie bekommen mehr Geld als Amateure und damit sind Sie Profis. Allein vom Gehalt können viele Spielerinnen nicht leben, Sie haben zusätzliche Werbeverträge. Auch für die Damen gibt es ja ein Leben nach dem Fußball und Sie bereiten sich auch darauf vor studieren oder arbeiten nebenbei.

Bis denne

Klar sind das Profis, auch wenn sie Fußballerisch noch nicht auf so einenem hohen niveau spielen wie die Männer. Aber das hat natürlich auch mit der Grund-Atheltik zu tun.

Berufsfussballerinnen denke ich, irgendwie bin ich es gewohnt das beim Fußball so richtig gefoult und abgezogen wird. Dieses Jahr hab ich das erste mal Frauen bei einem Fußballspiel gesehen und es war schon... komisch.

sind profis aber ich finde das frauenfußball irgentwie unbeholfen aussieht ... das ist nicht böse gemeint . den sie spielen trotzdem sehr gut ^^

Als Nationalspielerin ist das Jahreseinkommen, ein Beispiel, etwa 60.000 €.

SecretBoy 06.07.2011, 13:58

Also eine Fußballerin bekommt WENN die Mannschafft die WM gewinnt 60.000 € Ein Fußballer bekommt WENN die Mannschafft die WM gewinnt 250.000 €

0
ereste 06.07.2011, 14:01
@SecretBoy

du meinst die Prämie. Ich meinte tatsächlich das Jahreseinkommen einer WM-Spielerin im Frauenfußball - Profisport. Der Vergleich wäre dann so etwa: 60.000 gegenüber 1,3 Mio. € Jahreseinkommen.

1

alles profi - spielerinnen

Da war gestern eine doku um fernsehen Die machen das eher weils ihnen spaß macht und sie verdienen nur einen 3 stelligen betrag

ereste 06.07.2011, 13:59

das ist pro Monat (zweite Liga? weiß ich nicht mehr genau), jedenfalls gilt es nicht für eine Nationalmannschafts-Spielerin.

1
xFlipFlop 06.07.2011, 14:14
@ereste

Doch ich habs gestern gesehn die haben die national spieler interviewt und die haben sogar alle noch einen 2 job um damit leben zu können

0
ereste 06.07.2011, 18:28
@xFlipFlop

ich hab die Sendung auch gesehen. Es ging nicht nur um Nationalspielerinnen.

1

Sie sind Profis und haben es den Kerlen mal gezeigt,:-)

SecretBoy 06.07.2011, 13:59

Trotzdem sind die Männer besser im Fußball ;)

0

Was möchtest Du wissen?