Die Frau von meinem Bruder bekommt ein Baby und ich freue mich nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sag ihm die Wahrheit also wie du fühlst und wie du denkst darüber. Er als dein Bruder sollte eigentlich Verständnis zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist doch völlig klar, daß ein neugeborenes Baby in einer Familie die absolute, 100%ige Aufmerksamkeit bekommt!

Sowohl von seinen Eltern, als auch von seinen Großeltern! Das ist ein wunderschönes Ereignis, und das Baby wird definitiv im Mittelpunkt stehen.

Du kannst dich nun mit einbringen, also auch mal auf das Baby aufpassen, mit dem Kinderwagen fahren und die frischgebackene Mama irgendwie entlasten (auch mal für sie kochen)

oder du kannst dich wie eine beleidigte Leberwurst in eine Ecke hocken und schmollen, weil "jetzt ein Baby da ist und mein Bruder hat keine Zeit mehr für mich"

Lebe dein eigenes Leben! Verlasse dich nicht auf andere, sondern nur auf dich selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlaue
10.02.2016, 18:01

Das verstehe ich jetzt auch . Jetzt hat mein Leben überhaupt kein Sinn mehr :(

0

Es ist doch klar, daß die Frau und das Kind für den Bruder erstmal wichtiger ist. Erst dann kommt der Rest der Familie.

So ist das Leben und das ist ganz normal.

Mein Mann sieht seine Brüder 4 Mal im Jahr, an Weihnachten, Ostern und Geburtstagen seiner Eltern.

Mich hingegen und seine Kinder sieht er täglich.

Du solltest mal an deiner Einstellung arbeiten. Such dir Freunde, Bekannte, Nachbarn oder gründe selbst eine Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm genau das was du hier geschrieben hast er wird dich verstehen und mit dir daüber reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?