Die Frau in Indien. Was wisst ihr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Indien ist,wenn ich es richtig im Kopf habe, das frauenfeindlichste Land noch hinter den diversen islamischen Staaten.

Das stimmt keinesfalls. In den -noch immer existierenden- Großfamilien bestimmt weitestgehend "die Mama" die Geschicke der Familie, also die Mutter des Mannes. Sie ist natürlich eine Frau.

0

Sicher nicht. Ehen sind zu über 90 % arrangiert. Die Frau zieht nach der Hochzeit zur Familie des Mannes. Sollte der Mann sterben wird sie automatisch an den Bruder bzw. nächsten männlichen Verwandten weitergegeben. Als ich in Indien war gab es immer wieder Entführungen von Kindern zwecks Lösegeld. Immer nur Jungs. Für Mädchen wird nichts gezahlt. Der Dorfälteste ordnet Massenvergewaltigungen an der Tochter einer Familie an die sich was zu Schulden kommen hat usw.

0

Was möchtest Du wissen?