Die Frage, ob man bei jemandem übernachten möchte und was das bedeuten könnte?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naah, Übernachten beim 2. Date ist sicher zu viel des Guten. ;)

Selbst wenn es ein Bettchen in einem Raum ist, wo der Schlüssel auf DEINER Seite ist: es mag ja einfacher sein, sich nicht mehr spät auf den Weg nach Hause machen zu müssen, aber trotzdem ist es sicher zu früh dafür.

Ein aufmerksamer Gastgeber würde dich gar ritterlich nach Hause bringen ODER dafür sorgen, dass es nicht zu spät wird, sodass du noch alleine nach Hause findest.  

Das ist das neue: "kommst du noch auf einen Cafe mit rein?" oder "Darf ich dir meine Briefmarkensammlung zeigen?" Guck dir den Film tagsüber an und abends geht jeder zu sich nach Hause. Es ei denn, dass du Sex mit ihm haben willst.

Briefmarkensammlung xD noch nicht wirklich, denke ich :D

0

Du schreibst leider nicht, wie alt du bist. Aber egal, dass mit dem Übernachten würde mir auch viel zu schnell gehen. Wenn du ihn magst, solltest du es ihm ehrlich sagen, dass du mehr Zeit zum persönlichen Kennenlernen brauchst.

ich bin 17, fast 18 :) guter Ratschlag, danke

0

Was möchtest Du wissen?