die frage mit dem psychoterror der vögel ist sagenhafte 214 mal gelobt worden. woran liegt das?

...komplette Frage anzeigen
Support

Hallo Nowka,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Ted vom gutefrage.net-Support

13 Antworten

Die Bewertung der Frage ist ein sehr gutes Beispiel dafür, das es den GF mehr um Blödeleien geht, als um seriöse Fragen und Ratschläge. Und dem Support gelingt es nicht dieses Forum seriös zu gestalten. Dafür tummeln sich hier zu viele User, die nur Unsinn machen wollen, oder die gar nicht in der Lage sind gute Fragen und Antworten zu machen.

Ich sehe doch sehr oft, dass gute Antworten gar nicht bewertet werden aber dumme Antworten bekommen Bewertungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holleholle
17.05.2010, 01:56

Da fragt eine allen Ernstes wie bringe ich Singvögel zum Schweigen. Das wird beanstandet, weil die Frage Unsinn ist.

GF antwortet darauf: [Inhalt wurde bereits beanstandet und nach Prüfung freigegeben]

Daran kann man ja sehen, dass die solchen Unsinn wollen, weil er die dummen Massen anzieht. Motto: Quantität vor Qualität. Egal wie wir zu Werbegeldern kommen, das bekommen wir nur durch eine hohe Userzahl.

0

Wenn man selbst nicht durch Vogellärm gestört wird, wird man es auch nicht verstehen können.

Wenn man es nicht versteht, sollte man auch nicht unbedingt seinen Senf dazu ablassen.

Vögel in Stadtnähe sind bis zu 5x lauter als in der Wildniss. Sicher ist mancher Vogelgesang sehr angenehm, aber es gibt gerade in der Paarungszeit sehr extreme Paarungsrufe, welche dauerhaft, ohne Unterbrechung und extralaut ausgerufen werden.

Ich selbst bin Programmierer und muss mich bei der Arbeit sehr konzentrieren. Leider kann ich bei 30° im Schatten nicht die Fenster zulassen. Deshalb bin auf der Suche nach einer Lösung hier her gekommen.

Leider muss ich auch hier gerade solche unquallifizierten Meinungen lesen, die da faseln von Naturschutz und liebe Vögelchen. Aber selber sind sie für das Leid und den Tod von tausenden Tieren verantwortlich. (Ich bin Vegetarier) Ja auch Vegetarier können sich durch Vogellärm gestört fühlen.

Wer das nicht glaubt, sollte mich mal besuchen. Jeder der es getan hat, oder mit mir tagsüber einmal telefoniert hat, glaubt es auch!!!

Vögel zwitschern nicht überall gleich laut!!! Nicht alle Vogel zwitschern gleich laut!!! Nicht alle Vögel halten sich überall auf!!!

Vielleicht sollten sich das die Dummschwätzer hier mal durch den Kopf gehen lassen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sajonara
24.08.2010, 15:37

KLingt erstaunlich, bist du Sternzeichen "Skorpion"? Ich selber habe mich nur einmal durch Vogelzwitschern gestört gefühlt (bin übrigens auch Vegeatrier) als ich mich in einer psychischen Aunahmesituation befunden habe, meinst du es geht dir grundsätzlich "gut"? Lebst du eventuell in großem "Stress"?

0

Es gibt vom Niveau her noch schlimmere ...

Fragen, die eigentlich keine sind und die dem Fragesteller hauptsächlich dazu dienen, sich sich selbst darzustellen.

Sehr beredt und auch humorvoll, aber immer knapp über der Oberfläche oder darunter. Und kaum je eindeutig.

Und diese Fragen haben eine Bewertung von weit über Hundert.

Und was sagst uns das?

Mit Intellekt und Niveau kann man die Aufmerksamkeit der Massen nicht gewinnen.

Oder um diese Frage mit einer Frage zu beantworten: Warum ist die Bildzeitung die Zeitung mit der höchsten Auflage?

Antwort: die Bildzeitung ist die Zeitung mit der höchsten Auflagenzahl in Europa (44 Länder)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nolti
18.05.2010, 18:37

DH kommt später. Ich bin genau deiner Meinung

0

Es gibt halt Leute, die sich vom Gezwitscher der Vögel gestört fühlen. Das kann halt sehr früh morgens schon mal sehr laut werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knusperfrau
19.05.2010, 15:49

Das war doch eine Scherzfrage!!!

0

Ich denke mal das es mehr oder weniger so eine Art Gagfrage war und sich die Leute darum nicht allzuviele Gedanken gemacht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halbwissen
17.05.2010, 01:41

Ich glaub der hat das ernst gemeint. Der hat doch schon lange nen Sockenschuss

0

Es steht doch jedem frei eine Frage, die er/sie nicht versteht, zu überlesen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke das liegt daran das die frage auf witzige aber nicht ernstgemeinte weise gestellt wurde. an sich gebe ich dir recht aber es war sicher nicht im sinne des autors vögel zu verteufeln^^ nur ist uns doch jedem schonmal das allmorgendliche gezwitscher auf den geist gegangen oder nicht? grade wenn man noch schlafen möchte....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzewanda
28.05.2010, 12:21

So ist es, bei uns heisst es immer: Uff, die Nachtigall hat wieder die ganze Nacht gegröhlt!

0

Menschen fühlen sich als die Herren der Welt! Es geht ja nicht nur um Vögel! Nein bei allen Lebewesen fühlen sich die meisten gestört! Dabei sind wir die Jenigen die sich überall breit machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte die Frage als Scherz aufgefasst - und als solche bewertet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

danke leute. ich war gar nicht auf die idee gekommen, daß das auch eine gag-frage sein könnte.

ich habe sie für ernst genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knusperfrau
17.05.2010, 02:00

Ich auch, hätte schließlich sein können.

0

Die Frage war nicht ernst gemeint, die meisten user haben das erkannt. Aber sie war so geschickt gestellt, dass sie an der Zensur vorbeigerutscht ist.
Das honorieren die user.
Das Zauberwort heißt Humor!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knusperfrau
17.05.2010, 01:58

Merkwürdiger Humor.

0

@Nowka: Die ungefiederten Terroristen haben Deine Frage mit ihren Spaßvögeleien unterminiert - und ja, es sind dieselben... XD!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nowka
18.05.2010, 14:21

lol

0

Halbwissen@ eben.....der kriegt's immer hin nicht verstanden zu werden ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halbwissen
17.05.2010, 01:45

Dann soll er sich eben besser ausdrücken, der Vollpfosten.

0
Kommentar von knusperfrau
17.05.2010, 02:05

Stimmt, von mir wird er/sie/es auch oft mißverstanden.

0

Was möchtest Du wissen?