Die Frage geht euch, ob das typisch Krankheit ist und wie ist eure Meinung, hat das mit Depression zu tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lieber Fragesteller: Dein Ansinnen habe ich etwas "geglättet" - das Ganze liest sich ohne Korrektur beinahe wie Google Translate Deutsch....

Ich möchte etwas wissen.

Wenn er Stress hat oder Probleme, sagt er, dass er seine Ruhe haben
will.

Er sagt das auch, wenn er genervt ist. Das ist typisch Jungs. xD

Die Frage ist:

Außer bei schlechter Laune, Stress oder Genervtsein, hat er oft
Stimmungschwankungen und er ist depressiv.

Er sagt dann, dass er ständige Ruhe haben will und diese gerne erhalten möchte.
 Er behauptet, dass er das nicht kontrollieren kann und nicht ruhig bleiben kann.

Wenn er gerade so drauf ist, bist du für ihn eine Nervesäge. Er denkt nicht nach, was er sagt.

Sonst wenn er gute Laune hat, schreibt er normal und vernünftig. Er hat auch eine Behinderung von 30 .

Er geht seit 3 Woche arbeiten.

Die Frage an Euch: Ist das eine typische Krankheit und wie ist eure Meinung: Hat das mit Depression zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?