Die Frage geht an Rechtsexperten bzgl. Spekulationssteuer, stimmt meine Rechnung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie hoch wurde das Haus zum Zeitpunkt des Erbens steuerlich bewertet? Davon die Hälfte ist Dein Kaufpreis für die erste Hälfte.

Die 50k für die zweite Hälfte bedeuten nicht automatisch, dass das FA das Haus auch so bewertet.

Wenn das FA das Haus zum Erbzeitpunkt mit 60k bewertet hat, dann hast Du für 30k+50k gekauft und ab da rechnest Du weiter.

Nimm Dir einen Steuerfachmann zu Hilfe, das kann sich rentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?