Die Frage geht an die Medels, habt ihr iwas was hilft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du könntest die Stelle hin und wieder mit etwas feuchtem Kaffeesatz abreiben (Peeling) und danach Olivenöl auftragen (ganz wenig reicht schon). Hat bei mir besser geholfen als das ganze Kosmetikzeugs aus Apotheke und Drogerie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abends die stelle immer eincremen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einmal in der Woche ein Peeling. das geht mit einem Waschlappen auch. Anschliessend eincremen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ein- oder zweimal die Woche ein Peeling. Welches, ist egal. Peelings bekommst Du in allen Drogeriemärkten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XoxoMareikexx
28.10.2015, 09:31

Danke, ich werde es mal ausprobieren :)

0

Das ist im Winter oft so, deine Haut ist zu trocken! Nimm ein gutes peeling um die haut loszuwerden dieses ( http://www.de.nivea.ch/Produkte/Gesichtspflege/Basispflege-alle-Hauttypen/Basispflege-unreine-Haut/anti-unreinheiten-waschpeeling ) kann ich empfehlen. Und nimm dannach eine gute Feuchtigkeits creme diese ( nivea.ch/Produkte/Gesichtspflege/Basispflege-alle-Hauttypen/Basispflege-unreine-Haut/anti-unreinheiten-feuchtigkeitscreme ) kann ich dir empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
28.10.2015, 09:37

Nivea-Fan, hm? Ich auch :)

0

Nen Duden als Erstes... Knallst du dir nur Make Up drauf oder pflegst du dein Gesicht vorher mit ner Feuchtigkeit creme und/oder Primer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?