Die FRage betrifft nicht mich, sondern einen nahen Bekannten, um den ich mir Sorgen mache: Kann man eigentlich nach Fahrrädern krankhaft süchtig sein!?

4 Antworten

Verstehe die Frage nicht ganz...
Kauft er sich so viele Fahrräder, dass er sie nicht bezahlen kann und auch kein einzig fährt, dann ist es eine Kaufsucht.

Hobby, ja, aber wenn man jede Sekunde der Freizeit mit Sport machen beschäftigt ist, dann kann man nach dem Sport süchtig werden. 
Kannte mal einen der Morgens, Mittags und Abends ins Fitnessstudio ging, gesund ist sowas jedenfalls nicht. 

Man kann den Begriff 'Sucht' auch überstrapazieren. Nein, üblicherweise nennt man das ein Hobby, dem man mehr oder weniger stark nachgeht. 

Von Sucht spricht man gern, wenn jemand etwas fortsetzt, dass ihm ernsthaften wirtschaftlichen, sozialen oder gesundheitlichen Schaden zufügt. Wirtschaftlich ist es ein billiges Hobby. Man vergleiche es mit Tunen von Autos. Sozial ist es auch, es gibt Gleichgesinnte. Gesundheitlich? Mit einem Montageständer sollte auch der Rücken nicht mehr weh tun.

Klar kann man. Genauso wie Spielsucht oder so. Mich hat es zum Glück nie betroffen.

Was ist normal?! 'Im Bett' ..ihr wisst was ich meine..wann ist es zuviel

meine freundin hat einen freund, sie tun ES sehr oft...aber wann ist nicht mehr normal bzw. zuviel ? ich mache mir Sorgen,dass sie schon süchtig danach sein könnte ?! :O .. ca 10 mal pro Woche hat sie mir erzählt

...zur Frage

Ich mache mir Sorgen über Dinge über die ich mir gar keine Sorgen machen sollte?

...zur Frage

Süchtig nach Dehnung

Ich bin " süchtig " danach, mich zu dehnen im Spagat und in allen möglichen Positionen, gerade im Überspagat, welches ich jetzt schon bis über 270 grad kann. Ist das schädlich,krankhaft, unnormal oder kann ich das weiter machen ?

...zur Frage

!Ohrlöcher dehnen / süchtig werden!

Also ich habe seit 7 Jahren meine "normalen" Ohrlöcher .Sie sind super verheilt und ich habe überhaupt keine Probleme mit ihnen aber ich habe mir sie damals SCHIESSEN lassen.Ich möchte mir síe dehnen aber ich habe gehört wenn man sich seine Ohrlöcher hat schießen lassen ,dann soll man sich seine Ohren nicht dehnen da das Infektionsrisiko hoch ist und man Hepatitis b u.s.w.bekommen kann stimmt das ? Außerdem mache ich mir Sorgen ,dass ich davon süchtig werde mir sie zu dehnen ! Ich habe nähmlich gelesen ,dass wenn man einmal angefangen hat nicht mehr aufhören kann!Allerding habe ich mir gesagt das ich aufgarkeinen Fall über 20mm gehen möchte ,da ich das sonst nicht mehr schön für mich finde!Könnte ich trotzdem süchtig werden wenn ich erstmal angefangen habe??

...zur Frage

Bin ich Energydrink süchtig?

Hallo liebe Community,

mich frage mich, ob ich süchtig nach Energydrinks bin. Ich trinke ca. 2-2,5l energy täglich. Das ist sehr teuer, daher wollte ich aufhören diese zu trinken, jedoch ergaben sich einige Probleme. Anfangs hatte sehr starke Kopfschmerzen, welche sich legten, als ich Energy konsumiert habe. Dann hab ich einen Tag mit starken Kopfschmerzen überstanden, jedoch war meine Nacht nicht sehr erholsam, ich bin etwa jede 30minuten aufgewacht und total verschwitzt! Ich musste am nächsten Tag relativ fit sein und trank deshalb in der Nacht einen Energy um runter zukommen. Sofort nach dem Konsum konnte ich schlafen wie ein Baby. Ich mache mir echt sorgen. Ich freue mich über eure Ratschläge und bedanke mich im Voraus!

...zur Frage

Kann Trump für Frieden im Nahen Osten sorgen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?