Die Formel des Kreisrings?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ein Kreisring entsteht, wenn man aus einem größeren Kreis einen kleineren herausschneidet, der denselben Mittelpunkt wie der große Kreis besitzt.

Das, was dann um das so entstandene Loch herum übrigbleibt, ist die Fläche des großen Kreises abzüglich der Fläche des kleinen Kreises.

Die Formel für eine Kreisfläche ist π mal der Radius zum Quadrat.

Nennen wir den Radius des großen Kreises R und den des kleinen Kreises r, dann ist die Fläche des Kreisrings πR²-πr² oder π(R²-r²)

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Umfang oder was? U=Pi × Durchmesser. Das ist einfach so und das muss man sich merken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N0sc0p3er420
06.06.2016, 20:56

Fläche! Sorry :/

0
Kommentar von DerServerNerver
06.06.2016, 20:57

A=Pi × Radius hoch 2. Muss man sich auch merken, da Pi quasi "vom Himmel gefallen" ist, um hilflose Schüler zu piesacken.

0

Was ist daran so schwer "formel für kreisfläche" zu googlen?( π •r^2=A)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2105Luffy
06.06.2016, 21:05

Ring:
π (r^2(lang)-r^2(kurz))

0

Was möchtest Du wissen?