Die finanzielle Seite des Studierens ...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Kindergeld bekommst du dann selber das sind um die 200 Euro in Etwa. Bfög richtet sich wie gesagt nach dem Einkommen der Eltern und den Rest müßen deine Eltern nur dann zahlen wenn sie genug Einkommen haben. Die Höhe des Unterhalts richtet sich auch wieder nach dem Einkommen der Eltern. Was heisst eine eigene Wohnung haben muss? Du wirst nur dann Zuschuss bekommen wenn es keine andere Möglichkeit gibt als von zu Hause auszuziehen. Und dann wird auch erst mal alles zusammengerechnet was du an Unterhalt usw. bekommst. Wenn du unter dem Sozialsatz liegst bekommst du etwas dazu, ansonsten kannst du nur Wohngeld beantragen. Aber einfach so ausziehen kannst du nicht nur wenn Notwendigkeit besteht also der Weg zur Uni unzumutbar weit wäre. Oder wenn du über 25 Jahre alt bist.

Christoph987 11.07.2011, 19:51

Naja, bis zur Uni wären es 45 km - mit dem Auto zu teuer und mit dem Zug 1,5 Stunden hin und 1,5 zurück ...

Also bin ich weit weg gezogen, um an einer anderen Uni zu studieren, dort sind es dann nur 5 km bis zur Uni.

0

Und gibt es sowas wie einen Wohnungszuschlag,

Du bekommst KEIN Wohngeld wenn du Bafög beziehst da in dem Mehr-Bafög für nicht mehr bei den Eltern lebenden Personen bereits ein Wohnzuschuss enthalten ist.

Wieviel Bafög du letztendlich bekommst hängt also auch von deinen Mietkosten ab.

Was möchtest Du wissen?