Die Fenster in diesem Loft sind doch total schlecht im Winter - Oder sehe ich das Falsch?

...komplette Frage anzeigen Loft - (Haus, Wohnung, wohnen)

5 Antworten

Es gibt selbst in Deutschland Gebäude deren Einscheibenverglasung nicht ersetzt weden darf. Historisches Gut usw. Davon explodieren die Heizkosten nicht gleich. Insbesonder nicht wenn man die Kosten für Dämmung und sündteure bedampfte Dreifachverglasungen wieder auf der Habenseite addiert.
Man kann dem Bild aber nicht entnehmen wo das ganze steht.
Je nach Breitengrad gibt es ggf gar keine wegzuheizenden Winter. Oder heizen ist wegen anderer Politik dort wesentlich günstiger.

Auch umgebende Bebauung - die nach Großstadt aussieht - reduziert die benötigte Heizwärme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch das hier recht hohe Heizkosten anfallen, aber ich glaube das spielt keine große Rolle wenn man sich so ein Teil in einer guten Lage in der Stadt leisten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehe ich auch so.
Sieht nach einfacher Verglasung aus, auf die Fläche + die recht hohen Decken.
Wollte ich nicht heizen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da dieses Loft vermutlich in der VSA ist, erübrigt sich die Frage. Energiesparen ist dort ein Fremdwort. Die Preise für Heizen sind dort lächerlich, genau so wie die Kochherde die dort so üblich sind...... gähn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher willst du wissen dass das keine Isolierverglasung ist? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von l1221gh
21.11.2016, 22:45

Das sieht man doch.

0

Was möchtest Du wissen?