Die Farbe des Himmels: Warum ist der Himmel nicht grün?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du das alles weißt, hast du wahrscheinlich einen Denkfehler.

In solchen Fällen sollte man nicht nachdenken oder -fragen, sondern einfach mal 'ne Nacht d'rüber schlafen.

In deiner Frage ist der Widerspruch ja schon drin.
Du siehst eben das Licht, was NICHT gestreut wurde
Das gesteute sehen andere, in deren Richtung es gestreut wurde.
Und die Streuung wird in der Reihenfolge rot-gelb-grün-blau-violett stärker.

Und Grün hat natürlich nicht die kürzeste Wellenlänge, siehe obige Reihenfolge.

Parallel zu dir werde ich den von Hamburger02 verlinkten Grünen Blitz überschlafen.
Habe da schon meine Vermutung.
Bekannt war er mir schon, habe ihn aber noch nie live erlebt, und mir nie viele Gedanken über die Begründung gemacht.
Vermute https://de.wikipedia.org/wiki/Terrestrische_Refraktion dahinter, die für einen Sekundenbruchteil die Streuung überwiegt.

Aber wie Konsuffius lallt, in der Eile liegt der Saft.

Hallo,

erst einmal gilt: je kleiner die Wellenlänge, desto stärker die Streuung.

Blaues Licht hat mitunter die größte Frequenz w = 2pi/T = 2pi*c/Lambda.

Rot hat die kleinste Frequenz und bleibt deshalb "übrig", da sowohl das blaue als auch das grüne Licht vorher "weggestreut" werden. Also sieht der Sonnenuntergang rötlich aus.

Das Licht wird bei der Atmosphäre nicht nur gestreut, sondern auch gebogen. Dies geschieht immer an jeder Kante, Blende etc. Stell dir ein Bild vor, mit Links einer Kugel und rechts einer Grösseren. Die Erde ist die Grose, die Sonne die kleine Kugel. Wenn die tief stehende Sonne auf die Erde scheint, dann wird das blaue Licht stärker gebrochen als das Rote. Es trifft weit unten auf der grossen Kugel auf als das Rote. Dort wo es auf trifft, wird der Himmel schon als Blau gesehen. Das Rote wird an der Erde entlang gebogen und wir sehen den Himmel rot.

Google sonst mal die Frage. Mit einem Bild sieht es sehr logisch aus

Das sind schlaue Überlegungen, die sogar stimmen. Das Phänomen nennt sich grüner Blitz und kommt direkt beim Sonnenuntergang vor.


Und hier kannst du das zustande kommen nachlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCner_Blitz

ThomasJNewton 25.02.2017, 23:43

Ist zwar interessant, und du hast mir was zum Träumen gegeben, geht aber an der Frage vorbei.

Es sei denn, ein Fragesteller hat die Frage vorsortiert, und das Wichtigste verschwiegen, was leider viel zu häufig vorkommt.

0

Hallo! Mit rot gelb und blau gibt es 3 Grundfarben. . Offensichtlich kommt nur blau durch die Athmosphäre.

Den Rest kann ich auch nicht beantworten, alles Gute

Was möchtest Du wissen?