Die Fähigkeit zu lieben - woher kommt sie und kann man sie verlieren?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

-Das Gefühl der Liebe ist ein Versuch des Menschlichen Bewustseins dem Leben einen Sinn zu geben, so die Wissenschaft.(Die am weitesten verbreitete Theorie)

-Die Liebe ist das erkennen der eigenen Unvollständigkeit duch den Fund der Vervollständigung,also der geliebten Person, so die Philosophie. (Grundlegende Ansicht)

-Liebe ist Wärme, Schmerz, Kummer, Leid und wundervoll, so die Allgemeinheit. (Nach Studie bewiesen)

 

Betrachtest du diese Sichtweisen der Welt über "Liebe" dürfte dir klar werden das dir dieses Gefühl nicht abhanden kommen kann, du musst es nur zulassen und zulassen wollen.

Nach der Wissenschaft kannst du das Gefühl gar nicht verlieren. da du sonst auch den Sinn zu leben verlieren würdest. Solange du dich also nicht mit 100%er Sicherheit in den Tod stürzen willst bist noch bereit für Liebe.

Nach der Philosophie bist du immer unvollständig solange du nicht liebst, unvollständiges zieht sich gegenseitig an und vervollständigt sich. Du wirst also immer deine Gegenstücke finden und nie aufhören können zu lieben.

Nach der Allgemeinen Meinung gibt es keine griffige Erklärung für das Phänomen der Liebe doch ist sich jeder sicher das niemand ohne sie leben kann oder das jemand sie nicht empfinden kann.

DU kannst lieben lass es nur zu, suche nicht danach, lass es einfach kommen.

 

Liebe wie du selber merkst, also das Gefühl von Liebe, das kann kommen und gehen. Wie auch alle Gefühle nicht lange anhalten.

Da merkst du richtig, da ist kein Verlass darauf. Bin gleicher Meinung. Darauf kann man nicht bauen. Darum würde ich da nicht von Liebe sprechen eher von Verliebtheit.

Aber die Liebe ist etwas Höheres. Es ist eher eine Verbundenheit untereinander. Man sagt, die Liebe halte alles auf der Welt zusammen. Ohne sie würde alles zusammenbrechen.

Also, können wir sagen, wenn keine Liebe da wäre, existierten wie gar nicht. Das ist kein Gefühl, schon eher eine Tatsache.

Wenn Menschen Liebe zeigen, dann ist meistens eine Absicht dahinter, oder eine Art, sich zu verhalten, weil man so einfacher durchs Leben kommt. Das verwirrt, oder macht den Andern blind. So ganz ein bisschen, würde ich sagen, ist schon angenehmer. Aber diese überschwengliche Art, vieler Menschen, da ist Vorsicht geboten.

Wie gesagt, an die Liebe muss man glauben, dass sie da ist. Wenn man sie fühlt ist es was anderes.

Die fähigkeit zu lieben ist im gröbsten sinne wohl ein trieb der natur, weil der mensch einfach auf soziale bindungen angewiesen ist.

Aber verlieren kann man diese Fähigkeit nie, auch wenn sich so mancher enttäuschter Teenie wünscht. Im schlimmsten Fall kann sie einfach durch schwere verluste und schutzreaktionen abgestumpft werden.

Warum empfinden manche Menschen Schadenfreude?

Hat das etwas mit Neid oder einfach mit Bosheit zu tun? Ist die Fähigkeit zu diesem Gefühl angeboren oder erworben?

...zur Frage

Bin ich zu einsam?

Ich bin seit einem Jahr Single (M25) und hatte außer zwei Partyknutschereien keinen wirklichen Körperkontakt mehr zu Frauen. Auch bei zwei Dates kam es dazu nicht wirklich. Wie sehr mir das fehlt und wie schön sich das anfühlt, habe ich heute gemerkt, als mich eine Bekannte aus dem Studium beim Lachen anlehnte und mir dabei um den Arm fasste. Ich weiß das klingt total Banal, aber so ein tolles Gefühl der Nähe kannte ich garnicht mehr, auch wenn es unverfänglich war. Klar umarme ich zur Begrüßung mal die ein oder andere Freundin, aber dass eine Frau mal wieder den Körperkontakt sucht und wenn es wie heute nur unverfänglich war, war einfach total schön. Ich vermisse das wirklich sehr, bin aber momentan auch nicht verliebt oder habe jemanden in Aussicht, mit der es allzu bald werden könnte. Abgesehen von der Frau heute, aber bei der habe ich sowieso keine Chance :-p

Meine Frage ist, ob das ein leichtes Kribbeln war, dass ich sie vielleicht mehr mag oder ob so etwas normal ist, wenn man lange niemandem nahe war.....?

...zur Frage

Was wären wir Menschen ohne die Fähigkeit zu lieben?

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Warum können manche Menschen keine Liebe empfinden?

warum können mansche menschen keine liebe empfinden??

...zur Frage

Wie kann man richtig mit der Trauer umgehen? Was kann mir helfen?

Einen lieben Menschen, auch ein geliebtes Tier haben Viele von uns schon verloren. Seien es enge Verwandte, gute Freunde oder sonst jemand, an dem man hängt. Was nun, was kann helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?