Die Exfreundin von meinem Partner nervt! wie werden wir die los?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die beiden haben nie besprochen, warum sie sich getrennt haben , da ist Klärungsbedarf angesagt. Sie reagiert eifersüchtig auf die neue, weil sie ihn nicht loslassen kann , er ist auch verunsichert und weiß nicht, wo er hingehört.,du bist das Opfer, ohne schuld zu sein. Die beiden müssen sich aussprechen, bestehe darauf und lass ihn gehen . Hab Vertrauen, die Sache ist aus der Welt zu kriegen, wenn die beiden ehrlich sind und dein Freund dich liebt. Männer sind oft feige, wenn es um unbequeme Wahrheiten und entscheidungen geht, hilf ihm, aber sag ihm auch, dass du jetzt eine Klärung haben willst und dass du nicht länger den Terror ertragen wirst. Er ist daran genauso schuld wie sie!

Sowas änliches habe ich auch schon gedacht: er müsste ihr das nochmal klar sagen. Anderseits dreht sich mir der Magen um bei der Vorstellung dass die sich treffen und abgesehen davon bleibt er dabei, ihr das klipp ubd klar am Telefon vor Monaten gesagt zu haben. Sie weiss von mir, hat uns gesehen zusammen und er antwortet auch nicht auf ihre sms. Die Habdy Nummer zu ändern scheint mir da angebrachter. Im Übrigen ist er vor 6 Wochen bei mir eingezogen. Das weiss sie wahrscheinlich noch nicht mal.

0

Fortsetzung: Sie bringt sich immer wieder ins Spiel, bleibt am Ball wie er es nennt. Inzwischen haben wir oft und heftig Streit wegen ihr, denn ich glaube mein Freund war mir nicht ganz ehrlich gegenüber. Da war länger und andere Kontakt als er es mich hat glauben lassen und offensichtlich ist die auch nicht durch mit ihm. Vermutlich läuft es schlecht mit ihrem Chef, zumindest sprüht sie ein wahnsinniges Gift in unsere Beziehung. Da sie so hartnäckig ist, kann ich auch kaum glauben, dass er nie geantwortet hat. Kurz: ich bin eifersüchtig und genervt ohne Ende, auch so hilflos. Ich habe Misstrauen und weiss nicht was ich noch glauben soll. Teilweise sagte er mir schon gar nicht mehr wenn sie sich gemeldet hatte - erneuten Streit zu vermeiden. Das machte aber alles noch schlimmer !!! Ich brauche nur den Namen zu hören und drehe ab. Da kann ich gar nicht anders, es ist einfach zu lange und zu oft !!!!

Mich nervt, dass sie nicht aufhörr obwohl sie weiss dass er 1. Keinen Kontakt will 2. Wir in einer festen Beziehung sind 3. Er (wahrscheinlich) nie antwortet, egal was sie schreibt.

Ich finde ich Verhalten dermassen übergriffig und respektlos, dass ich ihr schonmal anworten wollte - doch das will mein Freund nicht. Er möchte keinen "Zickenterror". Anderseits haben wir Terror dedhalb.... Immer wennan denkt jetzt ist Ruhe und sie hat es kapiert, dann geht es wieder los.... Ihre neueste Masche " du hast gesagt, du bist immer für mich da wenn es mir schlecht geht - und es geht mir schlecht ! Ich muss mit dir reden !!!!" Ich weiss dass sowas in meinem Freund arbeitet, sie kennt ihn halt auch und weiss welche Knöpfe sie zu drücken hat. Ich habe Angst dass sie ihn / uns mürbe macht und er nachgibt. Wir haben viele Spannungen wegen ihr. Was kann ich nich tun ??? Wann hört das auf ????

Und was machst du? Du springst auf den Zug mit auf, lässt dich in das Spiel mit hineinziehen.

Lass mal das "Wir" weg. Sage deinem Freund klipp und klar, dass du verletzt bist. Und zwar nicht durch IHR Verhalten (da kannst nichts machen), sondern durch seines. Nicht die Ex ist das Problem, sondern ER.

So: Stelle ihn vor die Wahl. Sage, dass du sein Verhalten nicht tolerieren kannst. Trenne dich, notfalls zur Probe und warte ab, wie er sich entscheidet. Und sage ihm das ruhig und nicht im Streit.

1

Hallo Ellilangbein,

Dein Freund sollte Farbe bekennen. Vielleicht hat zwischen den beiden nie ein klärendes Abschlußgespräch stattgefunden? Er sollte sich die Zeit nehmen und seiner Ex klipp und klar sagen, daß ihre Beziehung zuende ist und auch nicht mehr aufgenommen werden wird. Er sollte ihr sagen, daß er keine weiteren Nachrichten von ihr haben möchte. Und das sollte er nicht nur sagen-- das sollte er auch so meinen! Unabhängig von Dir. Du solltest in diesem Gespräch überhaupt kein Thema sein. Wenn das alles nichts hilft, könnte er seine Handynummer austauschen. Dann wäre doch Ruhe, oder? Er muß es ihr ja auch nicht mitteilen... Aber trotz allem: bleib ein wenig wachsam... Sein Verhalten, am Anfang Eurer Beziehung, spricht nicht gerade für ihn. Ich wäre enttäuscht, wegen der Hintertür, die noch da war bzw. ist...?.

Viel Glück,

klickybunti

Aber was kann er noch tun - wo er doch nie antwortet ? Wenn die sich zum klärenden Abschlussgespräch treffen würden, reisst das Doch bei beiden wieder auf und hätte gewonnen und hat ihn weich bekommen. Das will sie ja nur. Abgesehen davon hat er ihr das ja schon klipp und klar am Telefon gesagt. Und aus ihren Antworten lese ich schon raus, dass er sich wohl echt lange nicht gemeldet hat ("ich hatte immer gehofft du antwortest mal..." "so langsam habe ich kapiert, dass du mich ganz aus deinem Leben gelöscht hast..." Leider hat sie das nicht.

Da muss Zeit vergehen. Die Frau is halt eifersüchtig und ihr stolz bestimmt verletzt. Jedoch würde ich das beobachten. Es scheint nämlich so, als ob dein Freund da noch nich ganz drüber weg is. Auch wenn er das sagt, ich finde Verhalten zeigt viel mehr als Worte.

Warum ist sie verletzt ? Sie hätte ihn doch haben können und hat betrogen und gespielt mit ihm. Angeblich will der Chef sie sogar heiraten hat sie ihm stolz erzählt. Verletzt ist er. Er hatte es ernst gemeint und auch gekämpft. Und jetzt kämpft sie....

0

Das wird nie was, kannst dich auch gleich trennen. Weisst du doch eigentlich selber.

Daran denke ich neuerdings auch...

0

Sie trauert, ist eifersüchtig und möchte ihn vlt. auch zurück.

Nun ist er am Zug. Er muss das regeln. Wenn er zu dir steht, würde ich mir da nicht soviel Gedanken machen. Notfalls kann er sich eine neue Nummer zulegen. Oder die Kiste mal auslassen, wenn ihr traute Zweisamkeit pflegt.

Das Gefühl habe ich auch.

Was möchtest Du wissen?