Die Ex Frau meines Mannes beiligt mich bei meiner Freundin ständig was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja seid ich mit meinem Mann zusammen bin und ganz erlich ich bin es echt leid sie tut immer so als wenn sie alles richtig macht, und sie muss im mer im Mittelpukt stehen. Sie hat auch schon damals gedroht das mein Mann seinen Sohn nicht mehr sehen darf ich meine wie krank ist das denn bitte. Muss ich sie eigendlich in die Wohnung lassen, wenn sie die Kinder bringt???

Das geht schon 5 Jahre so?

Naja, wenn dich das so stört, dann muss man was unternehmen, aber im Grunde kriegst du ja gar nichts davon mit. Sie macht nichts schlimmes, sie sagt nur etwas bei deiner Freundin, die ja weiß, was sie davon zu halten hat.

Ich glaube, ich würde gar nichts unternehmen.

Aber du hast Möglichkeiten, wenn du es wirklich tun möchtest. Wenn sie Lügen erzählt (es kommt immer drauf an, um was es sich handelt), könntest du sie schon anzeigen. Die Frage ist nur, ob das nicht noch mehr Ärger bringt. Und je nach Grad könnte es auch gar nichts bringen - sondern nur mehr Ärger!

Wenn sie euch beleidigt, kannst du sie durchaus anzeigen. Du musst den Sachverhalt allerdings auch eindeutig beweisen können.

ja kannst du wegen beleidigung, rufmord etc da gibt es haufen rechtsverstöße !

Nimm das doch nicht so ernst...Soll sie erzählen was sie will...Mich würde das überhaupt nicht interessieren...

Was möchtest Du wissen?