Die Evangelische Kirche ist für mich für immer gestorben , wie kann ich dort so schnell wie möglichst austreten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

kannst doch austreten, Je nach Bundesland unterschiedlich, Standesamt, oder Amtsgericht. http://www.kirchenaustritt.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigBen38
28.03.2016, 10:40

Amtsgericht ?? Öh...was hat die Judikative mit dem Clerus am Hut ?

0

Frage mal beim örtlichen Rathaus nach, dort wirst Du erfahren, wo Du diesen Austritt erklären kannst - entweder beim Amtsgericht oder beim Standesamt. Ebenso kannst Du dort auch fragen, ob und was das dann an Bearbeitungsgebühren kostet.

Bei beiden geht es eigentlich weniger darum, dass man aus den Kirchenbüchern ausgetragen wird, als vielmehr darum, dass man für das Finanzamt nicht mehr die entsprechende Konfession hat und daher auch nicht mehr die entsprechende Kirchensteuer zu entrichten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JTKirk2000
28.03.2016, 13:46

Allerdings stellt sich mir ebenfalls die Frage nach dem Grund. Ich meine, man tritt doch nicht aus einem Affekt heraus aus der Kirche aus, weil einem auf einmal etwas nicht mehr gefallen hat. Ich kenne einen Spruch, den ich mal gehört habe und der da lautet, dass "man [...] nicht wegen der Leute in die Kirche [geht], sondern trotz der Leute". Wichtig ist vielmehr das, woran man glaubt und dass dies im Einklang mit dem ist, was in der als Kirchenlehre vertreten wird. Ich schreibe deshalb das Wort Kirchenlehre, weil es auch nicht darum geht, was ein Einzelner, selbst wenn es der örtliche Gemeindevorsteher ist, meint, soweit es von der Kirchenlehre der betreffenden Kirche als Organisation abweicht. Ist man von der Lehre eines Pfarrers einer Gemeinde enttäuscht, so kann man sicher noch zu einer anderen Gemeinde derselben Kirche gehen, auch wenn das mit einem Reiseaufwand verbunden sein mag.

1

Das kannst Du beim Standesamt erledigen. Nimm Deine Geburtsurkunde und Deinen Personalausweis mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Richthofen1
28.03.2016, 10:43

Uii einer der mal Nachfragt ..Danke

0

Bezüglich Austritte kenne ich mich nicht aus-jedoch eine Frage:

WARUM willst Du aus der Evangelischen Kirche austreten?

Das ist doch eine liberale und nicht fanatische Kirche....

Hat weder  Elitedenken noch Verbote wie manche Glaubensgemeinschaften oder Evangelikale..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musstbeim Rathaus eine einmalige Gebühr bezahlen zum austreten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BigBen38
28.03.2016, 10:43

Die kassieren echt noch Gebühren für das Beenden eines nicht gewollten Abos ? Uff ....

0
Kommentar von tigerlill
28.03.2016, 10:44

ja leider :((

0
Kommentar von tigerlill
28.03.2016, 10:51

aber trotzdem müsste er eine Gebühr bezahlen

0
Kommentar von tigerlill
28.03.2016, 10:51

danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?