Die Essenz des hegel'scgen Gesamtwerks?

 - (Deutsch, Germanistik, deutsch lernen)  - (Deutsch, Germanistik, deutsch lernen)

1 Antwort

  • "Ich führe mit einem Typ ... einen Diskurs" Heißt so viel, dass du mit jemanden ein Gespräch führst - dich unterhältst
  • Ein "Skandal" kannst du auch selbst googeln: "Ein Ereignis, das viele Menschen empört und Aufsehen erregt". Die Geschichte kenne ich nicht, also weiß ich nicht, was es in dem Text bedeuten soll. I-was scheint wohl nicht in Ordnung zu sein, provoziert.
  • "stampfen" bedeutet, dass du heftig und laut auf den Boden trittst. Häufig ein Ausdruck von Wut. Duden.de sagt ähnliches: "heftig und laut den Fuß auf den Boden treten, mit Nachdruck auftreten"
  • "nicht wenigstens": Wenn du vorher jemanden um eine größere Sache gebeten hast und nun sagst "kannst du mir nicht wenigstens ... machen" -> kannst du mir nicht bitte das machen (also du lenkst ein, dass sie die größere Sache nicht macht, aber bittest sie um eine kleinere Sache)
  • "anders herum" bedeutet das Gegenteil: Beispiel: Du stellst dich vor das Haus (so dass du durchs Fenster schauen kannst) und dann stellst du dich anders herum hin (also dass dein Rücken zum Haus zeigt und du auf die Straße schaust) - verkehrt herum

Was möchtest Du wissen?